Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Post mortem......“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Ein ergreifendes Gedicht, voller Trauer, Sehnsucht und Einsamkeit. Man sagt zwar die Zeit heilt alle Wunden, trotzdem denke ich immer wieder an meine Frau die vor 35 Jahren gestorben ist. Ich fühle mit Dir, herzlich Robert

Sonja Soller (27.01.2021):
Der Tod ist unser ständiger Begleiter lieber Robert, er holt auch die, die wir lieben. Doch sie sind auch die, die in unseren Herzen bleiben. Der Schmerz verblasst mit der Zeit, doch die Erinnerung verblasst nie. Man sieht sie so, wie sie uns verlassen haben. Danke für die mitfühlenden Worte. Liebe Grüße aus dem kalten aber herzlichen Norden, Sonja

Goslar (karlhf28hotmail.com)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Lidbe Sonja,.
jeder Tod verursacht Schmerzen die zu Herzen gehn. Der Tote fühlt jedoch nichts mehr. Die plötzliche Einsamkeit ist schwer zu ertragen und die Erinnerungen sind überwältigend.
Dein Gedicht ist aus dem Herzen geschrieben.
Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Sonja Soller (27.01.2021):
Lieber Karl-Heinz, wir alle wissen, der Tod gehört zum Leben. Schmerz und Trauer bleiben bei den Hinterbliebenen, was nicht leicht zu verkraften ist. Die Erinnerungen bleiben und lassen den Schmerz vielleicht langsam verblassen. Herzl.Grüße aus dem schneelosen Norden, Sonja

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

26.01.2021
Bild vom Kommentator
Ach liebe Sonja,

wenn wir vermögen in Worte zu fassen,
Gefühle sie niederzuschreiben, verblassen
vielleicht irgendwann auch einmal,
im Herzen der Schmerz er bleibt nun fatal...

Erinnerung bleibt, kann keiner uns nehmen
und für Empfindung braucht niemand zu schämen....

Starke Zeilen von dir, danke fürs Teilen und Lesenlassen hier!
Mit herzlich lieben Grüßen, Uschi


Sonja Soller (27.01.2021):
Vielen Dank, liebe Uschi, es ist nun mal so, dass der Tod auch Menschen holt, die wir lieben. Sie sind zwar nicht mehr unter uns, doch einen Platz n unseren Herzen wird ihnen für immer bleiben! Herzliche Grüße aus dem schneelosen Norden, Sonja

freude (bertlnagelegmail.com)

26.01.2021
Bild vom Kommentator
...Sonja, uns allen steht der Tod bevor,
und wir hören einen Engelschor;
hintergründig Menschen trauern,
und der Tod stellt auf die Mauern.

Sonja, lG von Bertl.

Sonja Soller (27.01.2021):
Lieber Bertl, den letzten Satz verstehe ich nicht!!!! Ich weiß, der Tod gehört zum Leben, er holt auch Menschen, früher oder später, die wir lieben. Diese Menschen sind zwar nicht mehr da. Doch einen Platz in unseren Herzen haben sie allemal. Herzliche Grüße aus dem immer noch schneelosen Norden, Sonja

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

26.01.2021
Bild vom Kommentator
Ein absolutes Gänsehautgedicht, liebe Sonja...sinnbildlich habe ich beim Lesen im Hintergrund des Schreis von Eduard Munch gehört. Wirklich sehr ergreifend.

Liebe Grüße Mark

Sonja Soller (26.01.2021):
Das freut mich, dass Dir das Gedicht gefällt lieber Mark, aber an den Schrei von Munch habe ich nicht dabei gedacht. Vielen Dank für die Gänshautworte!!!!!! Herzliche Grüße aus dem sonnigkalten Norden, Sonja

Bild vom Kommentator
Ein sehr trauriges Gedicht liebe Sonja! Dir jedoch liebe Grüße Franz

Sonja Soller (26.01.2021):
Danke lieber Franz, manchmal fallen einem auch traurige Zeilen ein. Vielen Dank fürs Lesen. Herzl.Grüße aus dem sonnigen Norden, Sonja

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

26.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sonja, dein Gedicht ist von Trauer, Wehmut und Liebe getragen. Wünsche dir viel Kraft das alles durchzustehen.

Liebe Grüße
HERBERT

Sonja Soller (27.01.2021):
Vielen Dank lieber Herbert, ich selber bin nich betroffen, kann mich aber in andere Menschen gut hineinfühlen. Dank für die lieben Worte Herzliche Grüße aus dem durchwachsenen Norden, Sonja

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).