Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alte Leute Typ“ von Thomas-Otto Heiden

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsicht“ lesen

Bild vom Kommentator
hm, zum Alter stehen, das hat auch was. Man kann nicht immer jung sein, und Fitness ist manchmal auch manchmal nicht möglich wegen Krankheit. ich finde, hier ist zuviel auf diese unwichtigen Äußerlichkeiten gelegt. Grüße von Aylin

Thomas-Otto Heiden (07.02.2021):
Hallo Aylin, hab DANK für "DEINEN KOMMENTAR," wünsche dir und allen die dich lieb haben, einen schönen Abend, "GESUNDHEIT" und ein sicheres DURCHKOMMEN, in diesem Schneetreiben. LG. Thomas-Otto

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

26.01.2021
Bild vom Kommentator

Köstlich, Thomas, da Du hast so richtig schön beschrieben, was man im Laufe seines Lebens über den "alte Leute Typ" denkt.

Gefühlt dachte ich noch vor Kurzem: "Muss die Alte unbedingt nach Feierabend einkaufen? Kann sie das nicht am Vormittag machen, wenn die arbeitende Bevölkerung keine Zeit dafür hat? Und dann dieses ewig dauernde Hardgeldgewusel: - Schrecklich."

Inzwischen habe ich altersbedingt begriffen, warum sie das macht: Nachmittags und abends sieht sie beim Einkaufen junge Leute. Vormittags trifft sie nur auf den "alte Leute Typ". (Aber ich zahle mit Karte. Wenigstens das.)

LG
Gaby

Thomas-Otto Heiden (07.02.2021):
Hi Gaby, Danke für deinen lieben Kommentar, und fürs lesen. Freue mich sehr. Wünsche dir und allen die dich lieb haben, einen schönen Abend, Gesundheit, und ein sicheres DURCHKOMMEN, in diesem Schneetreiben. LG. Thomas-Otto

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

26.01.2021
Bild vom Kommentator

Von des Jungbrunnens sprudelndem Grund
sieht der Mensch alles kraftvoll, gesund.
Kommt er dann mal in die Jahre,
denkt er noch lange nicht an die Bahre...
Was er vor allem vermeiden will,
erhascht ihn leise - und er wird still.
Ja, das Leben kann irritieren
und zum Schluss zu seinem Selbst führen...
Vielleicht versteht man dann die gestrigen Alten,
weil wir nun ähnlich ihrem Schalten und Walten...

Gedankengrüße sende ich dir zu deinem Tiefgang
- Renate


Thomas-Otto Heiden (07.02.2021):
Hallo Renate, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Einen schönen Abend, Gesundheit und ein sicheres DURCHKOMMEN in diesem Schneetreiben. LG. Thomas-Otto

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).