Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mach einfach“ von Jola .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jola . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Jola,
wenn Menschen mit solchen Ratschlägen kommen, sind diese nicht imstande, sich in die Situation eines Menschen zu versetzen, der mit seinen Kräften am Ende ist! Diese und ähnliche Beispiele kenne ich aus eigener Erfahrung zur Genüge! Meine volle Zustimmung für deine lesenswerten Worte, die Nichtbetroffene zum intensiven Nachdenken bewegen sollten!
LG. v. Michael

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

27.01.2021
Bild vom Kommentator

Wenn einer keine rechte Antwort weiß,
- vielleicht läuft er ja genauso im Kreis,
dann sind 's Verlegenheitsworte
der ganz besonderer Art, wenn er sagt:
„Mach einfach“.

Merkt er dir aber nur eine Unlust an,
die wieder vorbeigehen kann,
dann helfen vielleicht die gleichen Worte
der ganz besonderen Sorte.
Und du gehst mit neuem Elan daran.

Liebe Gedankengrüße von mir - Renate

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

26.01.2021
Bild vom Kommentator

Super! Gut beschrieben:

"Mach einfach" - du machst das schon -Themawechsel - bloß nicht nachfragen, die Antwort könnte unbequem sein.

Die Gleichgültigkeit der anderen klingt gut durch. Vielleicht ist es aber gar keine Gleichgültigkeit, sondern sie können einfach nicht helfen.

Dein Gedicht passt u. a. auf
- einen sehr jungen Menschen, der kurz vorm Schulabschluss steht
- auf Studenten oder andere Auszubildende
- auf Alleinerziehende

LG
Gaby

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).