Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Traumgeschehen “ von Herbert Kaiser

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Herbert, es sind die alten, negativen Erlebnisse, die einen im Traum immer wieder verfolgen.
Zum Glück gibt es aber auch manchmal schöne Träume.
LG Bertl.

Herbert Kaiser (27.01.2021):
Das stimmt, lieber Adalbert. Oftmals ist sogar eine Therapie notwendig.

Bild vom Kommentator
Lieber Herbert. So manchem Schmerz bezogen liegt die Kausalität oft unsagbar viele Jahre zurück! Viele Grüße Dir Franz

Herbert Kaiser (27.01.2021):
Lieber Franz, vor allem die Kindheit hinterlässt oft tiefe Verletzungen und Traumata. Das kommt oft Jahre später erst zum Vorschein. LG Herbert

Goslar (karlhf28hotmail.com)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Herbert,

das Leben ist kein Zuckerlecken,
man fühlts an allen Körperecken.
Im Alter denn und das ist wahr
ist die Erlösung wunderbar.
Doch lebe man solang man kann,
Das Ende kommt schon dann und wann.

Gern gelesen dein Gedicht
Herzlich Karl-Heinz

Herbert Kaiser (27.01.2021):
Lieber Karl-Heinz, deine poetischen Worte sprechen von Erfahrung und weiser Einsicht. Dankeschön! Sende liebe Grüße zu dir in die Ferne HERBERT

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

27.01.2021
Bild vom Kommentator

Wenn du HINWEISEN folgen kannst
und trinkst an ihren Quellen
- sind auch die Wege dorthin hart -
wird sich dein Geist erhellen.

Du findest dort so manchen Stein,
der ins Mosaik dir passt.
Entledigst dich so mancher Pein.
Ruhst aus auf Moos und Gras.

Grüße in den Mittwoch - Renate


Herbert Kaiser (27.01.2021):
Werte Renate, danke für die sinnigen Zeilen. Das werde ich beherzigen, was du mir geraten hast. LG Herbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).