Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tief“ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

28.01.2021
Bild vom Kommentator
ist mir egal, wer da ´´spricht´´...eine/r muß es ja aufschreiben - mich spricht es an.
Kompliment.

Gruß Ralph

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Janna,
in meinem bisher letzten Buch kommen zwei Gedichte über das Loslassen und Ertrinken vor, die deinem Sonett sehr ähnlich sind! "Suizidal" hat eine Bekannte das mal genannt. Sie sind auch noch bei e-Stories drin, ich weiß aber nicht mehr unter welchen Überschriften. Daher konnte ich dein Gedicht bis in die letzte Faser nachvollziehen. Der letzte Vers bei dir redet sogar noch von letzter Schuld, Schuld am eigenen Tod. Aber auch dieses Karma wird vergehen. Aber im Grunde brauchst du auf die Lockungen des Todes nicht einzugehen. Deine Seele, dein wirkliches Selbst, ist von deinem Leid, aber auch von deinem Glück überhaupt nicht berürt worden, weil sie ein Teil vom ewig Göttlichen ist. Dein Ego hingegen leidet. Es ist wie eine Brille, mit der du meinst, die Wirklichkeit zu erkennen, aber sie spielt dir einen Film in die Augen. Wirklich ertrinken und sich auflösen kann es nur in der eigenen Seele. - Jedenfalls habe ich dein Gedicht mit Ergriffenheit gelesen.
Liebe Grüße von Andreas

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Unwiderstehliche Anziehungskraft mit
sanften, weichen Worten wiedergegeben:

Die Traurigkeit
Die Lockung des Wassers
Die Entscheidung

Ich bin wieder hin und weg...

Ich sende dir ganz viel Grußapplaus
- Renate

chriAs (christa.astla1.net)

27.01.2021
Bild vom Kommentator
Kenne ich aus meiner Verwandtschaft. Nicht nur die "Küchenlieder" besingen das...
Abendgruß von Christa

Janna Ney (27.01.2021):
Hallo Christa, den Kommentar verstehe ich nicht. Was kennst du aus deiner Verwandschaft und was sind Küchenlieder?

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).