Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sand in den Augen“ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Bild vom Kommentator


Jana, du hast eine wunderbare Gabe, sichtbare Gedanken
in Zeilen dem Leser zu übermitteln und Gefühle zu transportieren,
die einen berühren und auch glaubhaft sind.

Dein gestriges Gedicht ist voller Tiefgang, man spürte die Verzweiflung und Abbitte,
die du gekonnt verdichtest hast. Das sind Momente wie sie nur das Leben schreibt.
Du spiegelst dem Menschen, der dich inspirt hat, Anteilnahme und Empathie
und kannst dich in ihn reinversetzen, um seinen Empfindungen eine Stimme zu geben.
Es ist eine Freude dich zu lesen

Chapeau
Gruß Gabriele



Janna Ney (28.01.2021):
Vielen Dank für den wunderschönen Kommentar, über den ich mich sehr freue. Ja, es stimmt wohl, ich bin hypersensibel und deshalb sind meine Antennen sehr fein. Nicht immer angenehm! ;) Lieben Gruß Janna

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

28.01.2021
Bild vom Kommentator

Wie schön gesagt
und doch nagt
ein Unglaube daran,
dass ein Freundschaftslied
auf ewig blüht...

Und doch,
so dann und wann,
geschieht die Seltenheit:
das Kind in mir,
das ängstlich sieht,
wird ganz davon befreit...

Ein herzlicher Gruß - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).