Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Augenblicke“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

31.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
Augen können viel verraten, ob Angst oder Freude/Liebe,
Lächeln ist wie ein Glücksmoment, sprich Zufriedenheit mit
Lebensfreude. Dein Fotowerk ist dir gelungen.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir herzlich Gundel

Sieghild Krieter (31.01.2021):
Liebe Gundel, ich danke dir für deinen Beitrag. Liebe Grüße und bleib gesund, das wünscht dir Sieghild

Goslar (karlhf28hotmail.com)

30.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild

Augen sprechen ihre eigene Sprache. An ihnen sieht man, was sie ausdrücken wollen.
Augen lügen nicht.

Sehr schön der Maskenvergleich.
Herzlich Karl-Heinz

Sieghild Krieter (30.01.2021):
Vielen Dank für deine Nachricht lieber KaHe. Es grüßt dich herzlich Sieghild

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.01.2021
Bild vom Kommentator

Je länger ich die Maske trage,
tritt vermehrt die Frage zutage:
Wie ist dieser Mensch mir wohl gesinnt,
der sich am gleichen Regal bedient?
Augen schicken mir Signale;
wohlwollend ist manchmal Mangelware.
Doch zwischendurch, da blitzt es auf,
und ich fühle mich gestreichelt...
So geht's gewiss vielen anderen auch.

Liebe Abendgrüße von mir - Renate

Sieghild Krieter (30.01.2021):
Herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Sie haben mich sehr erfreut. LG zu dir von Sieghild

freude (bertlnagelegmail.com)

29.01.2021
Bild vom Kommentator
Die Maske ist ein Hindernis,
das Lächeln stets verborgen ist,
in Augen kannst du's schwer nur sehn,
schon gar nicht im vorüber gehn.

Sieghild, lG von Bertl.

Sieghild Krieter (29.01.2021):
Wenn du genau hinschaust, kannst du manchmal ein Lächeln entdecken.- L G von Sieghild

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

29.01.2021
Bild vom Kommentator
Die Augen verraten viel von einem Menschen und man kann im Bann von schönen Augen stehn. Manchmal machen einem die Menschen nur schöne Augen.

LG Herbert

Sieghild Krieter (29.01.2021):
Das stimmt Herbert, da muss man verstehen zu unterscheiden, ist das ehrlich oder nur ein berechnender Blick. LG zu dir von Sieghild

Bild vom Kommentator
Bekanntlich meine liebe Sieghild, da sind die Augen das Tor zur Seele! Sehe ich eine Frau, die mir gefällt, dann schaue ich ihr immer zuerst in die Augen, dies auch bei Gesprächen mit Mitmenschen! Schön wieder und Grüße Franz

Sieghild Krieter (29.01.2021):
Lieber Franz, die Augen sind der Spiegel der Seele. In der heutigen Maskenzeit ist es schwieriger den Menschen in die Augen zu sehen. LG zu dir von Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).