Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flocken fallen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

31.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
ein himmlisches Wintergedicht und so
erwärmend umhüllt. Ein stilles Erwachen
auf den Frühling mit kleinen Veilchen. Da kommt
Freude auf, gern gelesen.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (31.01.2021):
Liebste Gundel, heute bin ich wieder um den See gelaufen, es war kalt und doch schön. Gut eingemummelt läuft es sich warm und der Kaffee ist danach auch heiß. Bald kommen die ersten Veilchen, eine Freude. Und deine Zeilen haben mich auch erfreut. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit

Herbert Kaiser (herbert.kaiser.hkgmail.com)

31.01.2021
Bild vom Kommentator
Schneeflocken so zart
Der Winter ist so hart
Die Flocken haben ihr Pläsier
Und ich am ganzen Körper frier!

Nette Zeilen von dir, einmal anders beleuchtet!

Lg Herbert

Margit Farwig (31.01.2021):
Dein zartes Flockenrufen, genau unter deinen Kufen, bringt Wärme nicht hernieder, so schnüre fest dein Mieder... dann wird dir wohl gleich besser sein...:-)) Herzlichen Dank und Gruß, Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).