Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Un.verwandt “ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

01.02.2021
Bild vom Kommentator

Es wird uns immer etwas im Leben
als Trost gegeben.
Hier ist es eine Kinderhand,
das wertvollste Erinnerungsband...
Die Welt, aber bleibt uns un-verwandt.
sie dreht sich zwar, doch flicht kein Band...

(Ich habe meinem ersten Kommentar
nachträglich noch zwei Zeilen angefügt,
weil mich dein Wort "un.verwandt" noch
stark beschäftigte.)

Ein lieber Gruß kommt - Renate

chriAs (christa.astla1.net)

31.01.2021
Bild vom Kommentator
Die Welt dreht sich, doch etwas bleibt, die Kinderhand, die größer wird und der Erinnerung ein Gesicht gibt, die Liebe noch mehr aufleuchten lässt, auch wenn der Schmerz des Vergangenen nie ganz überwunden wird.
Sonntagsgruß von Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).