Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ins Licht (Sonett)“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Fast hätte ich das hier versäumt, Monika. Die Kraft, sich aus einer Enge zu befreien und zu der eigenen Freiheit zu finden, hat nicht jeder.
Einfach super, dein Sonett.
Liebe Grüße
Ingrid

Aylin . (03.02.2021):
ja, genau darum geht es, liebe Ingrid. Vielen Dank für deine Anerkennung und lG von Monika

freude (bertlnagelegmail.com)

01.02.2021
Bild vom Kommentator
...Monika, ein zeitgenössisches Gedicht,
woraus viel Einsamkeit hier spricht.

LG Bertl.

Aylin . (01.02.2021):
ja, es geht um eine Freundin, bertl, die sich neu orientieren müsste. LG von Monika

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

01.02.2021
Bild vom Kommentator

Diese Seele wird so sehr bewegt,
dass sie sich selbst bald nicht mehr rührt.
Eine Lichtung aus Helle tat sich auf,
hat sie zu neuen Gedanken geführt.
Und letzte Zweifel sind verflogen:
sie wagt den Schritt aus der
ABGESCHLOSSENHEIT,
- sie will ihr Leben wieder loben...

Deine Sonette fließen so weich, wie
ich es liebe, Monika.

Liebe Grüße an dich - Renate

Aylin . (01.02.2021):
genau das sagt es aus, liebe Renate - ein Mensch, der den Mut gewinnt, wieder sich selbst zu leben und nicht nach der Pfeife der anderen zu tanzen. Es ist mir immer eine sehr große Freude, dass du meine Werke auch in der tieferen Ebene verstehst. Lieben Dank dafür. LG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).