Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Anderswo“ von Ingrid Bezold

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

04.02.2021
Bild vom Kommentator
Welch kongeniales Zusammenspiel bei Euch beiden liebe Ingrid - chapeau, manchesmal passt es einfach!!!

Gerne gelesen, mit lieben Grüßen zu Dir,
Uschi

Ingrid Bezold (04.02.2021):
Ich gebe das schöne Kompliment gerne auch an Ralph weiter, vielen Dank Uschi. LG Ingrid

Juyub (harald.jeubdfs.de)

04.02.2021
Bild vom Kommentator
So sahen sie sich dann zum Ende im Tode vereint.
Ein sehr schönes Gedicht.
LG
JU

Ingrid Bezold (04.02.2021):
..das sind Wunschgedanken, wenn es sich um eine große Liebe handelt, denke ich. Danke, Harald für deinen schönen Kommi. LG Ingrid

Goslar (karlhf28hotmail.com)

04.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

das ist ein sehr schönes Gedicht nach meinem Herzen. Sehr traurig und tiefsinnig. Die Schicksalsschwere beginnt mit Einsamkeit.
Herzlich Karl-Heinz

Ingrid Bezold (04.02.2021):
...aber ich denke, wenn man das Gefühl hat, sich irgendwann wieder zu finden, ist es tröstlich. Ich danke dir für´s lesen und kommentieren, Karl - Heinz. LG nach Kanada Ingrid

Margit Farwig (farwigmweb.de)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Sehr gerührend, Ingrid, das scheinbare Dabein in Winkeln des Unsichtbaren, hinziehend ins dennoch Sichtbare. Einfach gut!

LG Margit

Ingrid Bezold (04.02.2021):
Danke, Margit für dein prima Feedback. LG Ingrid

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
die endlosen Weiten des Meeres lassen die Leichtigkeit in dem gebrannten Herzen wieder einziehen. Die tröstenden Worte und die atemberaubende Schönheit der Ozeane schenken nicht nur Trost, sondern weisen uns darauf hin, dass Oasen voller Glück auch an diesen Orten zu finden sind. Man müsste diese halt nur finden, wobei der Zufall meistens Pate steht! Ein starkes, emotional berührendes Gedicht und dazu ein wunderschöner Blick zum Meer aus Sehnsucht!
LG. Michael

Ingrid Bezold (03.02.2021):
Ralph´s schöne Poesie hat mich mit aller Kraft an´s Meer gezogen und mich diese Zeilen schreiben lassen, Michael. Freut mich, dass es mir auch gelungen ist, ein paar Leser mitzunehmen. Ich danke dir für den schönen Kommi und schicke dir Grüße nach Dresden. Ingrid

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Tränenschwer. Auch tröstlich.
Jedenfalls intensiv - und auffallend gut geschrieben, finde ich, Ingrid.

(danke, daß ich ´Fantasierender´ Dich inspirieren durfte)

Mach Dir den Abend gut.
tschüß Ralph

Ingrid Bezold (03.02.2021):
Dein " Sie ging " ist sehr nachhaltig, Ralph. Das hat mich bewegt, parallel zu schreiben. Freut mich sehr, dass es dir gefällt. Danke. Auch einen schönen Abend für dich und liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Traumhaft schöne Poesie liebe Ingrid! Hat Klasse! Grüße Franz

*Gestern gab es wieder eine Spritze in das Auge, ich glaube, es wird besser!

Ingrid Bezold (03.02.2021):
Das freut mich noch mehr, als dein Kommi ( der natürlich auch),dass du eine Besserung bemerkst. Weiter so, Franz. Danke. Abendgrüße schickt dir Ingrid

Bild vom Kommentator
...toll geschrieben, ich kann mich nur den Kommentar von Olaf anschließen
der alles auf den Punkt bringt. Klasse Ingrid !


Gruß Gabriele

Ingrid Bezold (03.02.2021):
...hab mich auch gefreut über Olaf´s Kommentar und genauso über deine Einschätzung. Vielen Dank dafür - und dir noch einen schönen Abend. Gruß Ingrid

freude (bertlnagelegmail.com)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Anderswo sind Menschen froh,
die einander nie verloren,
es spielt einmal das Leben so,
und neue werd'n geboren.

Ingrid, lg von Bertl.



Ingrid Bezold (03.02.2021):
...das ist der Bertl. Weiß auf Alles einen Reim. Ich danke dir und schicke Grüße in die Steiermark Ingrid

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Feine Poese, die ohne Getöse daherkommt. Den Menschen an die Hand nehmen,
sein Leid lindern - mit einer Prise Wehmut und und und
Du schaffst Wortbilder vom Feinsten !
HG Olaf

Ingrid Bezold (03.02.2021):
Ich danke dir für das schöne Lob, Olaf. Freut mich wirklich sehr. Dir noch einen schönen Abend - Ingrid

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

03.02.2021
Bild vom Kommentator

Liebe Ingrid,
so meine Gedanken zu deinem
schönen Gedicht:

Trostgedanken brechen Schranken,
- Erinnerung im Herz vergraben.
Liebe ist eine unbändige Kraft,
sie hebt empor aus dem Verzagen...

Liebe Grüße sendet dir Renate

Ingrid Bezold (03.02.2021):
Herzlichen Dank für deinen schön gereimten Kommentar, Renate. Abendgrüße kommen zu dir von Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).