Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bei Hagen van Hagen geht`s um Kopf und Kragen “ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

05.02.2021
Bild vom Kommentator
Seit Siegfrieds Zeit war Hagen Kämpfer,
er stärkte sich mit Sauerampfer,
er war immer wild,
hat Siegfried gekillt,
beim Shoppen kriegt' er einen Dämpfer.

Siegfried, merci für deinen guten Freitaglimerick.

LG Bertl.




Siegfried Fischer (05.02.2021):
Der Siegfried war ein starker Stampfer - Er stärkte sich mit Sauerampfer - Siegfried war ein Held - und ein Springinsfeld - Zum Shoppen nahm er den Frachtdampfer. - Grinsgruß vom Siegfried

Bild vom Kommentator
Liebe Gaby,
entschuldige vielmals, ich glaube ich habe
versehentlich Deinen Kommentar gelöscht,
als ich meine Antwort senden wollte.
Die gute Note habe ich zum Glück behalten. -
Hier noch einmal Dein Kommentar:
..............................................................................................
Prima, das ersetzt doch glatt den alten Zungenbrecher:
Herr von Hagen darf ich’s wagen,
sie zu fragen, welchen Kragen sie getragen,
als sie lagen krank am Magen im Spital zu Kopenhagen.

Leute, in Hagen sind die Shoppingpassagen
seit ein paar Tagen wieder geöffnet, sagt Siegfried.
So entstehen Gerüchte,
LG Gaby
.............................................................................................................
Meine Antwort:
Ja, der Hagen aus dem Spital zu Kopenhagen ist tatsächlich,
bzw. war ein Großonkel von diesem Hagen van Hagen aus Hagen,
aber der Onkel ist schon vor vielen Jahren verschieden.

Hagen van Hagen musste in der Shoppingpassage unbedingt
noch ein paar leckere Zutaten für ein Gericht einkaufen.
Ja, und deshalb steht er nun tatsächlich vor Gericht.

VD & LG Siegfried


Bild vom Kommentator

Zum Hagen werd ich mich jetzt wagen
hierzu meine Meinung auch sagen
er könnte nicht wüten
nimmt er Einkaufstüten
ansonsten geht´s geht´s ihm an den Kragen

Liebe Grüße von Kriemhild an den Siegfried


Siegfried Fischer (05.02.2021):
Liebe Kriemhild, dazu kann ich Dir auch nur sagen, die Tüten sind nicht gut zum Tragen, für die schweren Bier- und Weinflaschen, drum nimmt Hagen jetzt Einkaufstaschen. - VD & LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).