Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kindheit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Musilump23

05.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
generell berühren Erinnerungen die Sinnesorgane, Reize und Gefühle und stellen Verbundenheit her. All das ist dir in einem guten Gedicht sehr gelungen!
Die Wirren des Krieges beeinträchtigte natürlich das Leben danach in jeder Hinsicht. Jeder der älteren Geburtsjahrgänge hat daran wohl seine eigenen Kindes- Erinnerungen. welches bei Kindern bis zu 4- 5 Jahren eher lückenhaft ist.
Finanziell war in der Gesellschaft nicht viel, wohl aber ein starkes Zu- und gegenseitiges Miteinander. Hatte doch der Krieg berührende Familien-Schicksale, Armut. Schutt und Asche hinterlassen. Hier bestimmte das Einfache, Schlichte, die Hilfsbereitschaft, der Zusammenhalt, das Leben. Dieses Miterlebte hat uns auf eine positive Art und Weise geprägt. Wir begriffen, was wichtig im Leben ist, und die Formel, „in guten wie in schlechten Zeiten!!“
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Franz Bischoff (07.02.2021):
Ein traumhaft guter Kommentar wieder lieber Karl - Heinz und ich stimme Dir zu gerne zu! Danke! Diese Erinnerungen vergisst man nie im Leben und da bleibt auch sehr viel Dankbarkeit hängen! Grüße Franz und Dank dem Kommentar

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

05.02.2021
Bild vom Kommentator

"Wichtig ist Erinnerung,
sie gehöret zur Besinnung.
Die Kindheit ist ein hohes Gut,
aus ihr erwächst der spätre Mut.
Glücklich sonnig ist die Kindheit,
es regieret dort die Heiterkeit !"
(Hanns Seydel, 05.02.2021, für Franz Bischoff)


Guter Franz,

Dein Gedicht ist wohl eines der wichtigsten zum Thema Kindheit !!!
In der Kindheit, da hatten wir noch gespielt (Mädchen mit Puppen, Buben mit Modellbahn, Autos und Lego-Bausteinen), der Ernst des Lebens war noch weit entfernt. Es war eben eine Zeit des "Glücks" und des "Friedens", an die man sich gerne erinnert !

GLG von Hanns und noch einmal :
Hoffentlich, hoffentlich hat mit Deiner Augenuntersuchung heute alles bestens geklappt !!

Franz Bischoff (07.02.2021):
Herzlichen Dank Dir auch hier wieder lieber Hanns! Diese Erinnerungen vergisst man nie im Leben und da bleibt auch sehr viel Dankbarkeit hängen! Grüße Franz und Dank dem Kommentar

freude (bertlnagelegmail.com)

05.02.2021
Bild vom Kommentator
Nach dem Krieg war es meist nicht leicht,
ein Strohsack hatte oft gereicht.

Francesco, besser ein Strohsack zum Liegen, als Stroh im Kopf!

LG Bertolucci.

Franz Bischoff (07.02.2021):
Volltreffer Don Bertolucci! Diese Erinnerungen vergisst man nie im Leben und da bleibt auch sehr viel Dankbarkeit hängen! Grüße der Don Francesco und Dank dem Kommentar

Bild vom Kommentator
Ja, lieber Franz, solch guten und netten Menschen hat man gern zu Gast.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (07.02.2021):
Dies lieber Wolfgang denke ich auch immer wieder! Diese Erinnerungen vergisst man nie im Leben und da bleibt auch sehr viel Dankbarkeit hängen! Grüße Franz und Dank dem Kommentar

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Es gibt nichts Schöneres als ein richtiges Familienleben. Ich denke, du weisst, dass es gesund ist auf Stroh zu schlafen. Die Erinnerungen an die Kindheit verblassen nie. Herzliche Grüsse Karin

Franz Bischoff (05.02.2021):
Ja liebe Karin, „Stroh hat seine besondere Klasse“! Wenn ich mich richtig erinnere, so hatte mein Onkel 8 Kinder und es war somit für mich sehr wichtig für das Leben, dies soziale Gefüge in der Familie zu erleben. Wenn wir alle zusammen am Tisch saßen, so war dies für mich ein wundervolles Erlebnis und ich werde dies, sowie auch die Erlebnisse bei vielen Freunden nie vergessen! Danke Deinem Kommentar und Grüße Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).