Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„AUGUST MACKE“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

06.02.2021
Bild vom Kommentator

Hallo Jürgen,
man könnte schon denken, er hätte ein
inneres Spüren gehabt, dass ihm nicht
sehr viel Zeit bleibt, da er so viele Werke
in kurzer Zeit erschuf...

Ein lebensbejahendes, lebensfrohes und
symbolträchtiges Aquarell. Die Farbwahl
ist wunderschön.

Liebe Grüße sende ich dir - Renate

Jürgen Wagner (06.02.2021):
Ja, wer weiß! Sein letztes Bild auf der Staffelei, bevor er in den Krieg eingezogen wurde, hieß Abschied und ist in dunklen Farben gehalten, ganz gegen seine sonstige Farbwahl. Ich bin ihm bei meinen Ausflügen in den Expressionismus begegnet. Er hat meinen Horizont auch etwas erweitert. Herzliche Grüße zum Abend! Jürgen

freude (bertlnagelegmail.com)

05.02.2021
Bild vom Kommentator
Typisch Macke, dieses Aquarell Jürgen; er war ein Meister seines Faches und wie man sieht, des Expressionismus.
LG Bertl.

Jürgen Wagner (06.02.2021):
Ja! Ich kannte ihn kaum vorher, aber er ist mir vertrauter geworden. LG! Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).