Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebe.“ von Rebecca K.

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rebecca K. anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Rebecca,

versuche mal das Gedicht zu kürzen, es ist zu lang. Bleib hier mal nur bei der Bisexualität und schweife nicht ab auf eine Person. Die Zeilen kannst Du für ein anderes Gedicht nutzen. Etwa so:

Was werden die Anderen nur sagen
Wenn sie uns sehen und nicht fragen
Ich soll doch Männer lieber haben
Und zu Mädchen Freundin sagen

Auf einmal seid da nur noch ihr
ihr Mädchen macht was neu mit mir
verunsichert was ich nun will
probier‘ ich‘s heimlich und auch still?

Und als du mich dann endlich küsst
Da merk ich, ich lieb‘ alles was du bist
Mein Blick euch Mädchen schon vorher galt
Doch war ich aufmerksam geteilt

Doch es sollte nicht sein, so ist das nun
Ich liebe also Mädchen und Jungen in ihrem Tun
In ihrem Sein, in ihrer Liebe
Und dieses Glücksgefühl, was ich nun kriege

Weil ich merke wer ich bin
Als sehe wen ich liebe
Und ich nehm’s jetzt endlich hin
Denn diese Liebe gibt mir Friede.

...... und dann feile noch ein bischen an der Silbenanzahl pro Zeile rum und dann wird es super.
Liebe Grüße
Gaby

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).