Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Habe Wut im Bauch“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Darkman (michhueb260376aol.com)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Deine Wut kann ich gut nachvollziehen! Wenn ich bedenk was man mit dem ganzen Geld sinnvolles machen könnte, anstatt alles sinnlos in einem unnützen Krieg zu verballern, wird mir richtig schlecht.

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Ob wir die politischen Dinge ändern können, das weiß ich nicht.
Das wir aber für unsere bürgerlichen Interessen kämpfen
sollten, daran darf kein Zweifel bestehen. In diesem Sinne
habe ich auch dein Gedicht verstanden !
Bleib gesund !
HG Olaf

Goslar (karlhf28hotmail.com)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Wally,

es wird Zeit, dass man in Europa anders denkt. Jedes EU Land kocht seine eigene
Suppe. Die EU braucht nur eine Wehrmacht unf jedes Land trägt je nach Grüße und Anzahl der Bewohner dazu bei. Die Nato ist schon längst überholt. Das gilt aus für andere Belange. Steuergelder werden von vielen Regierungen für andere Zwecke verbraucht. Korruption stirbt nicht aus. Wer an der Krippe steht, der sahnt ab.
Herzlich Karl-Heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

08.02.2021
Bild vom Kommentator
...Wally, es heißt doch, das Geld liegt doch auf der Straße, man muss es nur aufklauben.
Bald wird unser Geld nichts mehr wert sein, wenn die so weitermachen; da steckt Zweck dahinter.
Die Schulden werden getilgt, das Geld ist nichts mehr wert und die vielen kleinen Steuerzahler werden alles berappen. So wird's kommen, du wirst sehen.
LG Bertl.
Bild vom Kommentator
Richtig liebe Wally, so war es und so bleibt es! Wenn wir einst "Adieu" sagen, "mal sehen liebe Wally wat danach kütt"! Doch wir haben ja noch Zeit und Grüße euch Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).