Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ABGESTORBEN“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Renate, ich denke auch, was einmal vorbei ist, sollte auch so bleiben. In der Natur ist es anders, sie erneuert sich. Aber im menschlichen
Zusammensein, ist das anders. Wenn ich ein Buch zweimal lese, dann kenne ich das Ende, ebenso weiß man was passiert, wenn ich etwas
wiederholen würde, was vorbei ist.
LG zu dir von Sieghild

Renate Tank (11.02.2021):
Liebe Sieghild, deinen Worten kann ich nur zustimmen. Ich danke dir sehr für den tollen Kommentar und grüße dich herzlich - Renate

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

10.02.2021
Bild vom Kommentator
Eine Gesellschaft braucht Erklärungen, Sachlagenschilderung, Glaubwürdigkeit und eine
Belohnung für Erreichtes. Seelenlose Verordnungen kann in dieser Zeit KEINER mehr
gebrauchen, denke ich.
Bleib gesund zu jeder Stund.
HG Olaf

Renate Tank (10.02.2021):
Lieber Olaf, bei meinen Zeilen geht es um eine Beziehung, die nicht mehr tragfähig ist. Wenn man sich trennt, kann es ja sein, dass einer von beiden nochmals ein Zurück ins Auge fasst. Das ist hier aber nicht mehr möglich - "der Mai" dieser Liebe kommt nicht mehr. Danke sehr für deinen Besuch und Kommentar! Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

10.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

wenn die Liebe schon lange abgestorben ist, dann sollte man einen Schlussstrich ziehen. Wenn man glaubt, man könne alles "auf Anfang" stellen, macht man sich etwas vor. ---- So habe ich Dein Gedicht verstanden und Dein Gedicht gefällt mir. Ich finde es immer spannend wie unterschiedlich interpretiert wird.
Liebe Grüße
Gaby

Renate Tank (10.02.2021):
Liebe Gaby, du hast mein Gedicht richtig verstanden. Manchmal versucht man ja einen Neuanfang. Aber hier waren die Nährwurzeln alle abgestorben. Ja, es ist schon spannend, wie gelesen und umgesetzt wird. Freue mich, dass es dir gefiel und grüße dich lieb - Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

10.02.2021
Bild vom Kommentator
Wenn es aus ist, ist es aus Renate.
Aber alles neu macht der Mai.

GN8 und lG,
Bertl.

Renate Tank (10.02.2021):
Lieber Bertl, bei meinen Zeilen geht es um eine Beziehung, die nicht mehr tragfähig ist. Wenn man sich trennt, kann es ja sein, dass einer von beiden nochmals ein Zurück ins Auge fasst. Das ist hier aber nicht mehr möglich - "der Mai" dieser Liebe kommt nicht mehr. Danke sehr für deinen Besuch und Kommentar! Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

09.02.2021
Bild vom Kommentator

"Abgestorben scheint das Heut`,
doch wir hoffen immer ganz erneut :
Auch nächster Mai, er uns erfreut !"
(Hanns Seydel, 09.02.2021, für Renate Tank)


Liebe Renate,

vielleicht wird der kommende Mai ja Hoffnungsstimmung bringen und verbreiten !
(Und Dein schönes Gedicht entstand an meinem 54. Geburtstag : 16.09.2019)

GLG von Hanns


Renate Tank (10.02.2021):
Wenn etwas abgestorben ist, kann es nicht mehr austreiben... Aber ein neuer Mai, der uns bald wieder staunen lässt, ist schon eine Wonne. Gruß ins Saarland - Renate

rnyff (drnyffihotmail.com)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Echte Schwarzschreibkunst, nimm bitte die Sonnenbrille ab, es hat doch keine Sonne, aber viel Schnee und der wird bis Ostern auftauen und die Blümelein werden hervorgucken. Lieber Gruss Robert

Renate Tank (10.02.2021):
Lieber Robert, bei deinem Kommentar bin ich mir etwas unsicher, ob du das recht verstanden hast. Hier geht es um eine Beziehung, die nicht mehr tragfähig ist. Wenn man sich trennt, kann es ja sein, dass einer von beiden nochmals ein Zurück ins Auge fasst. Das ist hier aber nicht mehr möglich - "der Mai" dieser Liebe kommt nicht mehr. Danke sehr für deinen Besuch mit Kommentar! Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

09.02.2021
Bild vom Kommentator
Ach liebe Renate,

wenn ich auf das Datum schaue, da war die Welt an sich noch so einigermaßen in Ordnung könnte man meinen....Die Schmetterlinge im Bauch, nun ja, vielleicht kommen auch sie wieder recht zahlreich, ohne dass man gleich einen Becher Insektengift nachtrinken muss! ;-)))

Mit Zuversicht, wenngleich sie auch mitunter schwer fällt nach vorne zu schauen!!!

Liebe Grüße zu Dir, Uschi

Renate Tank (10.02.2021):
Liebe Uschi, das Gedicht ist zwar 2019 von mir verfasst worden, betrifft aber eine viel frühere Jahreszahl. Es ist bei mir oft so, dass ich erst viel später etwas zu Papier bringe. Vielen Dank für deine Überlegungen dazu! Es sind herzliche Grüße unterwegs zu dir - Renate

Bild vom Kommentator
Liebe Renate. Auch wenn es derzeit so erscheint dass vieles abgestorben ist, mit Sicherheit, so wie das Amen in der Kirche kommt auch wieder der Mai und so manches, was wir lange vermisst haben! Liebe Grüße Franz

Renate Tank (10.02.2021):
Lieber Franz, bei meinen Zeilen geht es um eine Beziehung, die nicht mehr tragfähig ist. Wenn man sich trennt, kann es ja sein, dass einer von beiden nochmals ein Zurück ins Auge fasst. Das ist hier aber nicht mehr möglich - "der Mai" dieser Liebe kommt nicht mehr. Danke sehr für deinen Besuch und Kommentar! Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).