Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„....vergangen ist vergangen“ von Helga Grote

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

13.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Helga,

Erinnerung die Dir geblieben,
Vergangenheit, die war einmal,
so vieles vielleicht angetrieben,
die Tränen zahlreich an der Zahl.

Trotzdem wenn man nach vielen Jahren,
dann ab und an zurückgeblickt,
Ereignisse die einstmals waren,
die Dir das Leben selbst geschickt...

Denn mit der Zeit, da wird man milde,
blickt lächelnd dann auch auf soviel -
blickt durch und ist sogleich im Bilde,
was man erlebt und was das Ziel!

In diesem Sinne, gerne gelesen mit lieben Grüßen zu Dir!
Uschi

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

11.02.2021
Bild vom Kommentator
Dafür, dass dir diese Liebe im Rückblick noch so im Gedächtnis haftet, hat sich doch der Schmerz gelohnt, Helga.
Schöne 'Herbstgedanken'..
Grüße in deinen Tag
von Ingrid


Helga Grote (12.02.2021):
Liebe Ingrid, danke für Deinen Kommentar. Da man sich ja jetzt viel zu Hause aufhält, werden schon mal Ecken aufgeräumt, die sonst ein bisschen zweitrangig sind. Dabei fallen einem dann so manche Dinge in die Hände, die wieder Erinnerungen wecken. Und mit ein wenig Ausschmückung entstehen dann solche Zeilen. Sonnig winterliche Grüße von Helga

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

11.02.2021
Bild vom Kommentator
Vergangen ist nicht vergangen. Du trägst ein Bild der Liebe in dir. Folglich auch den Schmerz,
bis tief ins Herz. Die echte Trauer reduziert uns auf das eigene SELBST. Wir werden in unseren
Lebensgewohnheiten schlicht und einfach. Die Überraschung ist umso größer, wenn wir - am
Tag der Tage - die für uns ALLE endgültige Antwort erhalten. Freude und Erkenntnis - eine
andere Logik des Lebens gibt es nicht !!!
Danke für dein tolles Gedicht.
Bleib gesund !
HG Olaf

Helga Grote (12.02.2021):
Hallo Olaf, stimmt, so manches schmerzliche Ereignis lässt zu uns selbst finden. Und manchmal sollte man sein Leben sogar überdenken. Danke für Deinen Kommentar und schöne Grüße, Helga

freude (bertlnagelegmail.com)

10.02.2021
Bild vom Kommentator
Ja Helga, es ist nicht immer alles Gold was glänzt.
Diese Erfahrungen helfen uns im Leben weiter.

LG Adalbert

Helga Grote (12.02.2021):
Hallo Adalbert, Du hast recht: auch schmerzliche Erfahrungen müssen im Leben sein, sonst weiß man das Gute gar nicht zu schätzen. LG Helga

chriAs (christa.astla1.net)

10.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Helga, vergangen ist vergangen. Und wenn die Trauer vorbei ist, erinnert man sich gern an die schöne Zeit, wie du sie beschrieben hast. Das Leben geht weiter.
Liebe Grüße von
Christa

Helga Grote (12.02.2021):
Hallo Christa, so ist es! Im Nachhinein empfindet man vieles nicht mehr so schlimm. Danke, das Du mein Gedicht so aufmerksam gelesen hast. LG Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).