Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flausen im Alter“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein „Schwergewicht, hebt man aus dem Bett oft leider nicht“! Ja Don Bertolucci, so hat auch mancher Mann oft Kummer, mit so mancher schweren Nummer! Schmunzelgrüße und die Sonne geht auf der Don Francesco

Adalbert Nagele (13.02.2021):
Wird die Frau dir mal zu schwer, hilft auch keine Gegenwehr. Francesco, da hilft nur ein Umtausch in zwei junge leichte Frauen, dann stimmt auch das Gewicht wieder. *Lach* LG von Bertolucci.

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

13.02.2021
Bild vom Kommentator
Für den Herrn ist es dumm gelaufen,
der ist jetzt nicht mehr zu gebrauchen,
vielleicht hat er Geld,
Geld rettet die Welt,
dann kann er sich eine Frau kaufen.

Lieber Adalbert, jetzt wird auch klar, warum so manche Frauen nur Männer mit Geld wollen. Anders hätten speziell diese Herren gar keine Chance.
LG
Gaby

Adalbert Nagele (13.02.2021):
...genau Gaby, du sagst es! Besten Dank und lG, Adalbert.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

12.02.2021
Bild vom Kommentator

"Im Alter gibts zwar mächtge Flausen,
doch immer noch ist Energie am Brausen.
Und siehe, wie auch dann, es wirken Triebe,
sie sind die körperlichste Kraft auf weiter Erde !"
(Hanns Seydel, 12.02.2021, für Adalbert Nagele)


Guter Adalbert,

in JEDEM Alter, glaube ich (mit meinen "zwar erst" 55), bleibt man bei einer Frau im Bett mehr als gern, auch wenn sie nicht mehr die Jüngste ist (Lach) !!! Und bei einer "fetten Frau" - da hat man wohl viel zu greifen (Grins) !
Ganz tolles Gedicht (Note 1) von Dir, man kann sich Schönstes denken (Alles ist von Dir sehr diskret formuliert - in der Kategorie "Erotische Gedichte" ist das leider nicht immer der Fall).

GLG von Hanns

Adalbert Nagele (12.02.2021):
Danke Hanns;-) jedenfalls wollte ich mit meinem Gedicht wieder einmal etwas Humor verbreiten. Wir haben in der deutschen Sprache so einen großen Wortschatz, dass wir, wenn wir wollen, auch im erotischen Bereich immer die passenden Worte finden können. Lassen wir zumindest im dichterischen Bereich unsre Energie weiter brausen, dann sollte nichts schief gehen. Eine GN8 und lG, Adalbert.

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

12.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
mein Gedicht für dich:
Der forsche Dorsch
Ich kannte einen jungen Dorsch..
Klug, stolz und auch recht forsch.
Zuckte grad' nicht ein Fädchen ?
Es wurmte ihn, und er biss zu,
brutzelt im Öl als Fischstäbchen.
Frauen - so die Wissenschaft -, planen ihren Abgang voraus. Sie wei !
ß in aller Regel, wann sie geht.
Bis dahin - bleibt sie im Bett. Nett und kokett. Oder ?
HG Olaf
Bleib gesund, lieber Adalbert


Adalbert Nagele (12.02.2021):
Echt nett und kokett Olaf!!!!!!!!!! Ich kenne einen alten Dorsch, der ist mitunter schon recht morsch, die Frauen finden ihn noch fesch, gebraten ist er auch noch resch. So bleib auch du gesund und heiter und mach auf alle Fälle weiter. LG Adalbert.

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

12.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl.
Der arme.Nun ist er noch länger im Bett.Allerdings so wie er wollte,ALLEINE.
Gefällt mir.
Sei lieb gegrüßt von Brigitte

Adalbert Nagele (12.02.2021):
...ja Brigitte, das Leben spielt oft recht verrückt. Merci und glG, Bertl.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

12.02.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Adalbert,
das Alter schützt vor Flausen nicht und vor dem Verreißen! Das Rausschmeißen will halt auch gekonnt sein! Toller Humor zum Zerreißen ohne sich dabei zu Verreißen!
LG. Michael

Adalbert Nagele (12.02.2021):
...Michael, dein tolles Kommentar freut mich ungemein! Du hast voll überrissen, was ich mit dem Gedicht zum Ausdruck bringen wollte. Besten Dank und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

da hat er aber sein Fett wegbekommen; grins.

Herzlichst,
Frank

Adalbert Nagele (12.02.2021):
...ja Frank, mit solchen Frauen ist nicht zu spaßen.*Lach* LG von Bertl.

Bild vom Kommentator
Armer Mann;-)))))

LG Wolfgang

Adalbert Nagele (12.02.2021):
...kann man wohl sagen Wolfgang. Ein Schmunzelgruß von Bertl.

rnyff (drnyffihotmail.com)

12.02.2021
Bild vom Kommentator
Eine echte Moritat, die sich gewaschen hat. Allzufett im Ehebett ist ganz einfach nicht so nett. Lieber Gruss Robert

Adalbert Nagele (12.02.2021):
...Robert, die Frau wurde einfach zu wenig gefordert, sonst wär ihr Fett gleich weg.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).