Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tusneldas Geheimbotschaft“ von Gabriele Förster-Wöbke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Förster-Wöbke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild vom Kommentator
Jali ebetus nel damit dia leckt
hält mansich bes serbe deckt.

Wit zigei deelie bega
byesist garni chtso
einfach wie es aussieht,
einen einigermaßen passenden
text zu finden und in
die sege heimsch rif tumz uset
zen.
grusigi


Gabriele Förster-Wöbke (13.02.2021):
Lie Bersi gia ufdichhabeich gew Arte tindi Esern Ar Ren rund ezumge hei Mentref fenbinge spanntwer si Chnochan gespro chenfüh ltherzlic Hendan kundli Ebeg rüßev onga byali astus nelda

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

13.02.2021
Bild vom Kommentator
Lie Betu snel,
dai chabd ich ve rstan. Den binic hden Nnu nein nar rode rnich? taucht rinkic hli eberk affe elie.
Beg rüßevo Nand reas

Gabriele Förster-Wöbke (13.02.2021):
Lie Beran dre, asda swarmirk. Lard ass dumIch vers teh. Stdei nef Rageb ean Twort eich di. Rnic htesf reu tmi Chaberdas sesde Inemm ageng utge htsons thät teich fürand Ysau chkan Dislieb. Egrü ßevong a By

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).