Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zuckerzeit“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Winter“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

14.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Inge,
ja zur Zeit sieht die Landschaft tatsächlich wie gezuckert aus und
glitzert herrlich im Sonnenschein. Deine Gedankenbilder sind gut
nachzufühlen. Ich sehr gerade aus dem Fenster auf unseren
zugefrorenen Fluss, den eisverhangene Bäume säumen.

Liebe Sonntagsgrüsse schickt dir
Karin

Inge Offermann (14.02.2021):
Liebe Karin, stelle mir gerne deine Aussicht auf den gefrorenen Fluss mit den Eisbäumen vor, auch eine traumhafte Winterszenerie. Herzlichen Dank für deine ausführlichen Zeilen. Dir liebe Sonntagabendgrüße, Inge

chriAs (christa.astla1.net)

14.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Inge, da friert's mich ja schon beim Lesen deines Gedichtes, da brauche ich gar nicht aus dem Fenster und zum Thermometer schauen. Bin froh, wenn der Frühling kommt!!!
Liebe Grüße in einen schönen Sonntag,
Christa

Inge Offermann (14.02.2021):
Liebe Christa, auch bei uns liegt Schnee vor dem Hause, doch kommende Woche soll es wärmer werden. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir liebe Sonntagabendgrüße, Inge

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

14.02.2021
Bild vom Kommentator

Wieder eines deiner schönen Gedankenbilder,
die du hier in Fülle einstellst.

Liebe Grüße - Renate

Inge Offermann (14.02.2021):
Liebe Renate, im Winter wirkt die Natur wie ein Zuckerparadies. Herzlichst danke ich dir für deinen positiven Kommentar mit lieben Sonntagsgrüßen, Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).