Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„e-Stories.de und wir Hobby-Dichter“ von Gabriele Förster-Wöbke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Förster-Wöbke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

17.02.2021
Bild vom Kommentator
So lass das Hobbie Hobbie sein,
da bist Du sicher nicht allein,
wer allzuhoch greift nach 'nem Stern,
kann sich verreissen öfters gern...

Die Metrik nutzt dann auch nicht mehr,
wär besser so, manch Blatt blieb leer!

In diesem Sinne...

Gabriele Förster-Wöbke (17.02.2021):
Liebe Ursula, kann es sein, dass Du Deinen Kommentar unter mein absurdes "Gedicht" von heute ("Der Versuch") posten wolltest und Dich vertan hast? Hier passt der Kommentar so gar nicht. Hahaha, so ist das manchmal: Manchmal sollte besser das Papier leer bleiben und manchmal sollte beim Kommentieren nicht so schnell auf "senden" drücken. Es macht doch immer Spaß hier. Danke Dir und liebe Grüße von Gaby

Bild vom Kommentator
Liebe Gaby,
Du hast ein Loblied auf e-Stories gesungen.
Damit ist Dir ein sehr gutes Werk gelungen.
LG Siegfried

Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Lieber Siegfried, so wie alle Händler (Onlineshops) ihre Waren auch über Amazon anbieten, tragen wir mit Hilfe von e-Stories unsere Texte in die Welt. Würde jeder nur alleine vor sich hin dümpeln, wäre die Reichweite längst nicht so groß. Wir können Jörg Schwab gar nicht genug dafür danken. - Herzlichen Dank und liebe Grüße von Gaby

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

16.02.2021
Bild vom Kommentator
DAS liebe Gaby, nötigt selbst mir, der ich doch als Kommentarmuffel mir einen guten Namen gemacht habe, einen solchen (Kommentar) ab. Du hast das ehrlich und vor allen OHNE Hintergedanken verfasst und dazu noch gekonnt. ... gefällt mir.

Herzliche Abendgrüße Horst

Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Mein Gott Horst, Du bist aber schnell mit Deinem Versprechen. Ein Gott, auf den man sich verlassen kann. - Das begreift hier jetzt keiner, aber das macht nichts. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Gaby

Bild vom Kommentator
So ist es liebe Gabriele! Wer hier im Forum glaubt, dass er allein die „göttlichen Eingebungen“ gebucht hat, der hat sich in Eindeutigkeit den falschen Platz bei e-stories ausgesucht! Hier schreiben vorherrschend „Mitmenschen“ die Freude an der Poesie haben und wenn dabei gewisse Umgangsformen gewahrt bleiben, dann spricht nichts dagegen! Manche Götter der Poesie, diese können sich in Athen ihre Klugheit auf dem Tempel hoch über Athen an den Hut hängen! Dir jedoch viele liebe Grüße Franz
Vor allem, mein Dank dem Jörg und dies in Eindeutigkeit


Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Lieber Franz, wo hast Du den Spruch „Manche Götter ..., die können sich in Athen ihre Klugheit auf dem Tempel hoch über Athen an den Hut hängen!“ her? Der ist ja köstlich. Wenn der auf Deinen Mist gewachsen ist, dann stelle ihn bitte als „Kalenderspruch“ oder so hier ins Forum. Der ist so witzig und gut. - Vielen Dank und liebe Grüße von Gaby.

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

16.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Gabriele.
Das hast du ganz wunderbar gemacht.Das ist auf jeden Fall eine 1 wert.Und ja,Jörg Schwab ist ein ganz lieber .Wie oft hab ich ihn schon angeschrieben, wenn ich ein Bild nicht unter einen Text bekam.Und immer hat er ,ganz geduldig mir geholfen.Er hat wirklich ein tolles Forum in's Leben gerufen.Mit seeeeehr lieben Menschen.
Sei ganz lieb gegrüßt von Brigitte



Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Ja, liebe Brigitte, Jörgs Geduld ist zu bewundern. „Bild hochladen“ klappt zum Teil nicht gleich im Anschluss an „Text einsenden“. Manchmal muss man danach in den „Mitgliedsbereich“, dort zum Gedicht scrollen, „Titel/Text bearbeiten“ öffnen und dann rechts „Foto zum Text“, „Neues Foto hochladen“ – dann klappt es. Das Doofe ist, man vergisst es von Mal zu Mal wieder. - Vielen Dank und liebe Grüße von Gaby

freude (bertlnagelegmail.com)

16.02.2021
Bild vom Kommentator
Was du schreibst hat Kopf und Fuß,
ist zum Lesen ein Genuss;
Gaby, bei dir hier ist Eines ganz klar,
du gehörst bei e-stories zum Inventar;
solche Autorinnen sind gefragt,
die wie du, das Richtige stets sagt.

Es ist toll, dass ich dich inspirieren konnte,
glG von Bertl.

Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Lieber Bertl, da muss ich Dir empört widersprechen, dass ich immer das Richtige sage, stimmt eindeutig nicht. Ich kann mich ganz schnell daneben benehmen und das kann ich gut. Und wenn ein Mann sagt, dass eine Frau zum Inventar gehört, dann bewegt er sich auf ganz dünnen Eis. Vielen Dank für Deinen Kommentar und liebe Schmunzelgrüße von Gaby

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.02.2021
Bild vom Kommentator

Liebe Gaby,
das ist mein zweites Posting an dich.
Das erste vergab an dich eine 1.
Nun habe ich ein eigenständiges
Gedicht daraus gemacht - so ist das
mit den Inspirationen...

LUSTWANDELN?

Das war ein Gang durch den großen Garten,
den wir beschauen und Schönes erwarten.
Da grünt und blüht es unentwegt,
man ist vertieft - die Zeit vergeht.
Manchmal will man nur ein wenig zupfen,
ein anderer Gärtner will es gleich ausrupfen.
Die Blumen lieben Streicheleinheiten,
so können sie ihren Duft intensiver verbreiten.

Man sollte 'nen "grünen Finger" pflegen,
damit nicht zu viel geht daneben
und sie sich nicht gleich auf die Seite legen.

© Renate Tank
16.2.2021

Dir liebe Grüße in den Norden von Renate


Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Liebe Renate, es ist mit dem „grünen Finger“ oft gar nicht so einfach. Man ist mit dem Hochladen oft viel zu schnell. Und dann fallen einem noch Kinken auf, die unbedingt gezupft werden müssen und dann korrigiert man und korrigiert... - Vielen Dank für Dein LUSTWANDELN-Gedicht und auch sonst so. Liebe Grüße von Gaby

Margitta (margitta.langegmx.net)

16.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Gabriele,

von mir ein großes Kompliment! Dein Lob auf e-stories, welches von Jörg Schwab
für uns geschaffen, hast du auf wunderbare Weise in Worte gefasst! Ich bin da ganz bei dir.

Es grüßt herzlichst am Faschingsdienstag mit "HELAU"
Margitta



Gabriele Förster-Wöbke (16.02.2021):
Herzlichen Dank, liebe Margitta. Wenn Jörg Schwab uns dieses Forum nicht ermöglichen würde, wüssten wir gar nicht, wohin mit unseren Versen. Dank Jörg haben wir hier alle den passenden Schuh. Liebe Grüße nach Hessen aus Hamburg.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).