Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Morgenstreich “ von Marcel Verboort


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marcel Verboort anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Bild vom Kommentator
Danke für dein tolles Gedicht. Ich finde es sehr inspirierend !
HG Olaf

Marcel Verboort (17.02.2021):
Lieber Olaf , Danke für deine Reaktion, es freut mich sehr, dass das Gedicht dir zugesagt hat. Mit lieben Grüßen, Marcel.

Bild vom Kommentator

Ich habe diese Art der Basler Fasnacht
noch nicht erlebt aber davon gehört:

Um 4.00 h morgens werden in der
Baseler Innenstadt die Lichter gelöscht;
nur die Laternen bringen noch Helle.
Seit 150 Jahren besteht dieses Treiben,
das mit dem Morgenstreich beginnt.
Nach festen Vorschriften spielt sich alles ab...
Selbst die Art der Musik ist vorbestimmt...

Du hast den Beginn des Treibens sehr
gut umgesetzt. Die Wirbel der Trommeln
kann ich gut vernehmen...

(Ob das dieses Jahr auch so ist, das ist
eher ungewiss)

Liebe Grüße von Renate



Marcel Verboort (17.02.2021):
Liebe Renate Es freut mich, dass du in dem Gedicht eintauchen konntest. Nur einmal hatte ich die Gelegenheit sie mitzuerleben, da die Basler Fastnacht, immer eine Woche nach Rosenmontag statt findet. Sehr eindrucksvoll! Leider darf sie dieses Jahr nicht statt finden, habe ich mir sagen lassen. Mit lieben Grüßen, Marcel.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).