Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sie ist schon da“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

18.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

wie lautet es so schön,
Amsel, Drossel, Fink und Star
und die ganze Vogelschar.....

und hoffentlich bald, auch ganz ohne kalte Füsse, wenn man den vielen Primeln die aberwitzig ihre Köpfchen herausstrecken in meinem Garten glauben darf!

Mit ganz lieben Grüßen in Deinen Abend, Uschi



Margit Farwig (18.02.2021):
Liebste Uschi, die Zeit der kalten Füße scheint vorbei. Muss nicht steppen, schaue mir lieber die vielen Vögel auf den Balkonen an und das Eichhörnchen, das in aller Ruhe knabbert und sich überhapt nicht fürchtet. Zu schön! Das Rotkehlchen spielt hier die längst Ansässige und schaut mir in die Augen...:-)) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße Dir von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

18.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
die Singdrossel war gerade da,
sie bringt den Frühling mit Sonnenschein
mit, freu! Leis erwacht der Lenz und ladet
uns zum Spaziergang ein.
Liebe Morgengrüße mit Sonnenschein schickt
dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (18.02.2021):
Liebste Gundel, mit Humor geht alles besser und der Blick in den kommenden Lenz wird immer wärmer. Die Amseln kommen jeden Tag mehrmals zu den Futterplätzen auf den Balkonen und fühlen sich wohl. Sie wollen ja singen...:-))) Herzliche Grüße dir von deiner Margit

Sternenkind66 (just-no-nameoutlook.de)

18.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

Zu singen mit recht kalten Füßen,
das macht erst richtig Sinn,
legt man dazu, nen Stepptanz hin.
Die Füße werden dann schnell warm,
probier's mal aus,
ich nehme dich,
nicht auf den Arm.

Habe deine Zeilen sehr gerne gelesen.
LG. zu recht später Stunde, ( 00.00 UHR )
an dich und alle die dich lieb haben.
Bleibt alle schön gesund.

Thomas-Otto

Margit Farwig (18.02.2021):
Lieber Thomas-Otto, das habe ich sehr gern vernommen, doch bin ich schon im Schlaf verschwommen, habe noch Hipp-Hopp und Rückwärtsrolle eine ganz besonders tolle, in das Bettchen hingelegt, habe mich nie wieder dann bewegt...)) Ganz herzlichen Dank für sogar Reimekommi und liebe Grüße auch dir und deinen Lieben - Margit

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

17.02.2021
Bild vom Kommentator
Das ist ja süß, liebste Margit.
Gestern hab ich hier Kraniche gesehn.Die werden bis Samstag sich noch kalte Füße haben.
Ich wünsche dir eine gute Nacht und schick dir einen ganz lieben Gruß, deine Brigitte

Margit Farwig (18.02.2021):
Liebste Brigitte, es geht ja auch vieles mit Humor und die Kraniche fliegen sich hier die kalten Füße in den Bauch, die kommen erst runter, wenn die Sonne wieder wärmt...:-))) Herzlichen Dank dir und ganz liebe Grüße von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).