Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Drei Schwestern (Limericks)“ von Gabriele Förster-Wöbke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Förster-Wöbke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

19.02.2021
Bild vom Kommentator
...ja, deine Limericks erfreuen,
ich freu mich heut schon auf die neuen.

Gaby, lG von Adalbert

Gabriele Förster-Wöbke (19.02.2021):
Lieber Adalbert, das dauert bestimmt, da brauche ich so lange für. Die sehen nur so aus, als würden sie aus dem Ärmel kommen. - Vielen Dank und lG von Gaby

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

19.02.2021
Bild vom Kommentator
Na, das finde ich aber herzallerliebst ;-))
Da werde ich mir zu den drei Brüdern was einfallen lassen. ;-))

LG Horst


Gabriele Förster-Wöbke (19.02.2021):
Das finde ich super, lieber Horst. Auf die drei Brüder freue ich mich schon. Ich fange schon mal an zu lachen. Vielen Dank und liebe Grüße von Gaby

Bild vom Kommentator
Liebe Gaby,
da geht es aber ganz schön rund bei Deinen Limericks,

Die drei laut Laute spielenden Schwestern
waren offensichtlich noch von gestern.
Doch just landete Justus aus Bretten
bei den Schwestern in ihren Bach-Betten
Nur - Karl Lauterbach aus Lieberose
bekam vermutlich eine Neurose.




Gabriele Förster-Wöbke (19.02.2021):
Lieber Siegfried, den musste ich mit reinbauen. Der fehlte noch, irgendwie müssen die drei (Limericks) ja zusammentreffen. Herzlichen Dank. Liebe Grüße von Gaby

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).