Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Besen und der Tausendfüßler“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
es ist die Achtsamkeit, die uns solche kleinen Dinge erschauen lässt. Die Großartigkeit liegt eben nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen. Das Foto passt natürlich super zu deinen Worten.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Bernhard

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

19.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

tolles Foto und das ohne Fotomontage. Der "Spruch" dazu ist so schön stimmig und tiefsinnig. Die Einzigartigkeit der Sekunde sehen viele gar nicht, sondern fegen im wahrsten Sinne des Wortes, drüber weg.

LG
Gaby

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).