Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dichter und Dichterinnen unter ferner liefen“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber sturzfreier Spaß-Abläufer Siegfried...
Beim Vertiefen leckte unter ferner auch Al Hein Salz
wie Stürze u.a. so Liefen...man brach sich sein Hals
als jene Leviten statt Hobbit lasen
verschliefen in der Lobby T-Hasen* ;-)
Erkannt´ jeder Dichter: Du stürzst weicher inner Pfalz
(*= statt Häschen-Ski zelebrier´n alle fünfe
gerade pünktlich gelassen ihr´n Teatime! ;-)
Mein sonnig tierischer Tipp:
Schütteln sich vor Lachen alle Gaffer-Weichteile,
wenn ich als Lockvogel im Sickerteich verweile!
Herzl. spontane Sonnewonne-Grüße
am heutigen Int. Muttersprache-Tag
vom lockeren Schwaben Jürgen


Siegfried Fischer (23.02.2021):
Ja, der Muttersprache-Tag ist der Tach - wo* ich spreche, wie meine Mutter sprach. Sie konnte sprachlich auch mal fünfe gerade sein lassen. - VD und LG Siegfried - * an dem ich spreche ...

Bild vom Kommentator
Da deine Limericks die schiefen
mich heut auf deine Liste riefen
so möcht ich Siegfried nichts vertiefen
da wir ja nur am Strande liefen
nur auf dem Meer das Boot verschiefen..
(doch um das Thema zu erweitern
den Tag noch mit Humor erheitern)
dort kann ich mich so schön verbreitern...

Mit einer steifen Brise und so
grüßt dich Kapitän IGLO



Siegfried Fischer (23.02.2021):
Ganz herzlichen Dank, liebe Gabriele, für Deine gereimte Bootschaft, lieber Käptn Iglo. - LG Siegfried - Als Kind war ich übrigens immer ein großer Fan von diesen voll-fetten Fischer-Stäbchen. Die gab es bei uns auch immer mal wieder am Freitag, so wie heute die Limericks.

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

21.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

Beim Marathon muss man aufpassen,
sonst kann man das Ziel leicht verpassen.
Denn will man gern schummeln
und beiläufig bummeln,
dann liegt man schnell zwischen den Massen.

Sind Limericks normgemäß grade,
dann finde ich das ganz schön schade.
Sind sie auch geritzt,
so fehlt oft der Witz.
Die Pointe ist siebziger Jahre.

Liebe Grüße von Gaby

Siegfried Fischer (21.02.2021):
Ja, liebe Gaby, alle Limericks neben der Norm, steigern den Lesegenuss enorm.Und kreative Kommentare, so wie Deiner, sind echt das Wahre. Die inspirieren mich sofort zu weiteren Schandtaten ... VD und LG Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

21.02.2021
Bild vom Kommentator
Ich will`s hier nicht weiter vertiefen, ist wohl die mitreißendste Pointe seit langem. *Lach*
Siegfried, mein Kommentar ist dir damit gewiss.

Eine gN8, schönen So und lG, Bertl.

Siegfried Fischer (21.02.2021):
Stimmt, man liest selten bessere Pointen! Grinsgruß vom Siegfried - P.S.: Ich hab` aber jetzt noch eine bessere Pointe drangehängt. Die haut Dich um.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).