Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Früchtchen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

26.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
wie poetisch du an die süßen Früchte des Sommers erinnerst, gefällt mir.
Auch mir lachen sie aus den Gläschen entgegen und schmecken
tun sie wunderbar :-)
Liebe Grüße in dein Wochenende
Karin

Margit Farwig (27.02.2021):
Danke, liebe Karin, das war immer eine Herrlichkeit, durch das Glas leuchten sie besonders. Ich lese schon, du bist auch eine Früchtchen Malerin...:-))) Herzliche Grüße in deinen Abend von Margit

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

26.02.2021
Bild vom Kommentator
So heiter und schön dein Gedicht ist, Margit - ein bisschen Angst macht es mir schon....
.Bin nämlich auch ein Früchtchen; nur nicht so leuchtend und frisch;-))

Wochenendgrüße schickt dir Ingrid .

Margit Farwig (27.02.2021):
Habe ich mir doch gedacht, Ingrid, aber deine Natürlichkeit strahlt bis weit hinter den Horizont...:-))) Ein herzliches Dankeschön dir von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

26.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
sicherlich waren es leuchtende Erdbeerchen?
Mein Vorrat ist leider erschöpft, kann noch mit
QuIttengelee dienen...
Dein Gedicht hat mich erfreut, allein dein Titel:-)))
Liebe Regengrüße schickt dir deine Gundel


Margit Farwig (27.02.2021):
Liebste Gundel, hier scheint die Sonne den ganzen Tag. Ja, die Erdbeeren waren das Beste und die Quitten für Gelee. Leider alles aufgegessen.. Bin noch spazierengegangen um den See, nun kann der Abend kommen. Herzlichen Dank und liebe Grüße in deinen Abend von deiner Margit

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

26.02.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

..ob Konfitüre, Marmelade,
sie nicht zu achten wäre schade,
des Sommers Ernte eingeholt,
nun in den Gläsern lacht wie Gold!

Am Morgentisch erfreut sogleich,
geschmacklich schier ein Himmelreich,
viel besser selbstgemacht, na klar,
die kleinen Früchtchen - wunderbar!

Oh welch reizende Idee liebe Poetenfreundin ich sehe es bildlich vor mir, und komme mal schnell vorbei auf ein Käffchen ;-)))

Herzlich liebe Grüße in Dein Wochenende - Uschi

Margit Farwig (27.02.2021):
Liebste Uschi, das ist ja der helle Wahnsinn, so ein schöner Reimkommentar, mir fehlen die Worte. Sie glänzen wie das Gold in den Gläsern. Sonntag also hier zum Käffchen mit der Poetenfreundin Uschi. Allerliebsten Dank und herzliche Grüße dir von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).