Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frühjahrsmode 2021“ von Gabriele Förster-Wöbke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Förster-Wöbke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

01.03.2021
Bild vom Kommentator
...in der Corona-Zeit ist alles Wurst,
man braucht nur höchstens etwas für den Durst.

Gaby, lG von Adalbert.


Gabriele Förster-Wöbke (02.03.2021):
Du sagst es, lieber Adalbert. Vielen Dank und liebe Grüße von Gaby

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

01.03.2021
Bild vom Kommentator
Bei deiner Modeempfehlung wird Karl der Große im Grab rebellisch, Gaby.
Na ja, bequem ist sie schon, die Jogginghose;-))

Ein aktuelles Thema, das du hier aus dem Kleiderschrank holst.
LG Ingrid

Gabriele Förster-Wöbke (01.03.2021):
Liebe Ingrid, ich muss Dir etwas gestehen: Ich hab' heute Morgen gedacht, bevor ich antworte, sollte ich heute Nachmittag erst mal in Ruhe "Karl der Große" googeln, um zu gucken, was der mit Mode zu tun hatte. Stunden später fiel mir Karl Lagerfeld ein, oh, nee, meine lange Leitung ist doch wohl nicht zu fassen. Die wird mir hier auf e-Stories immer bewusster und bewusster. - Ja, Karl Lagerfeld waren Jogginghosen ein Dorn im Auge: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ - Da kann man heute nur sagen: "Kalle, das stimmt!" -- Für die Textilindustrie ist Corona auch eine Katastrophe. - Vielen Dank und liebe Grüße von Gaby

Bild vom Kommentator
Ein erfrischendes Gedicht. Gut gemacht.
HG Bernhard

Gabriele Förster-Wöbke (28.02.2021):
Danke Dir, lieber Bernhard, liebe Grüße von Gaby

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

28.02.2021
Bild vom Kommentator
Unisex-Teile sind leicht zu händeln.
Fabrikationen für Mann und Frau.
Ist eventuell mal eine Hose verschmutzt,
wühlst du bei deinem Mann - das passt
dann genau...
Auch die Herstellungskosten sind davon
positiv betroffen:
Einfachste Schnitte bleiben im Blicke!
Die Mode VON GESTERN bleibt unübertroffen!

Ein lieber Schmunzelgruß geht in deine Richtung
- Renate

Gabriele Förster-Wöbke (28.02.2021):
Liebe Renate, Dein Reim löst bei mir Kopfkino aus: Auf dem Wochenmarkt gibt es doch hin und wieder Klamotten. Ein Händler steht da und bietet Unisex-Socken und -Unterhosen feil mit Deinem Text "Unisex-Teile sind ...- das passt dann genau." ..... oh, Hilfe, meine Lachmuskeln ....... Herzlichen Dank und liebe Schmunzelgrüße zurück zu Dir von Gaby. PS: Die Mode VON GESTERN finde ich auch viel besser - kann natürlich auch am Wandel der Figur liegen.

Bild vom Kommentator
Unisex ist wohl derzeit kaum möglich,
liebe Gaby,
da das Studium in Coronazeiten
nur noch am Bildschirm stattfindet -
im Homeoffice-Look in Jogginghose
und Oberteil, das sitzt lose ...
LG Siegfried

Gabriele Förster-Wöbke (28.02.2021):
Falls in der sigipedia das Wort "siegfriedlich" noch nicht drin steht, lieber Siegfried, dann hättest Du jetzt die Gelegenheit es gegen "herrlich" auszutauschen. "Unisex" ist ja wieder zu köstlich. "Die Socken sind unisex" - was machen die da eigentlich an den Universitäten? - Vielen Dank und lieben Gruß von Gaby

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).