Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Besten ...“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

03.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

zu meiner Schande musste ich erst mal "Aphorismus" googeln:

"prägnant-geistreicher, in sich geschlossener Sinnspruch in Prosa, der eine Erkenntnis, Erfahrung, Lebensweisheit vermittelt"

B I N G O , den hast Du geliefert.

Wer über seine eigene Dusseligkeit, sein eigenes Fehlverhalten und seine eigenen Macken nicht lachen kann, der hat doch ein trauriges Leben. Wie viele reden sich raus, wenn sie Bockmist verzapft haben, warum, weshalb, weswegen sie so gedacht oder gehandelt haben oder beharren noch darauf, dass das kein Mist war. Auffallend ist, dass die Menschen, die sich selbst nicht hoch nehmen können, gar keinen Schmerz damit haben, anderen mit spitzen Pfeilen in den Unterleib zu schießen und das finden sie dann auch noch lustig, lacht nur keiner mit.

LG
Gaby

Viktor Erten (versgoldweb.de)

03.03.2021
Bild vom Kommentator
Klasse! Absolute Sahne Dein Gedicht!
Wer sich selbst auf die Schüppe nehmen kann, noch dazu so intelligent, der gehört wahrlich zu den Besten. Das sehe ich ebenso.

Also Du gehörst hier wirklich zu den Guten! Alle Achtung.
Gruß Viktor

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

02.03.2021
Bild vom Kommentator
Das ist so, Horst, ja.

Selbstironie ist ein Zeichen von Klugheit und Souveränität.

Im lockeren Gespräch mit Freuden gelingt mir das oft eher, als als Dichter. Vielleicht sind mir meine Anliegen oft aber auch zu wichtig, um sie durch den Kakao zu ziehen. Meine lustigen Phasen hab ich ja auch immer wieder.

Alles Liebe,

Patrick

Horst Fleitmann (02.03.2021):
Humor, lieber Patrick, ist eine ernste Sache. Wer ihn nicht hat und ihn trotzdem versucht anzuwenden, gerät leicht ins Lächerliche, was dann von ihm fälschlicherweise als Lachen interpretiert wird. Du hast das richtig verstanden. Könnte Dir also nicht passieren. Herzliche Grüße zurück und... bleib gesund! Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).