Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hosen, Hosen, Hosen“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

03.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

seitdem die Frauen gleichberechtigt sind haben beide die Hosen an. Die Röcke können sie der Heilsarmee vermachen. Schönes Gedicht von dir.
Herzlich Karl-Heinz

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Lieber Karl-Heinz! So sollte es sein, dass beide die Hosen anhaben, lach. Ich trage meistens Hosen, weil sie im Haus praktisch sind aber hin und wieder trage ich auch Kleider und Röcke. Je nach dem, bei wem ich eingeladen bin oder wohin es geht.Herzlichen Dank fürs Lesen und Kommentieren, Lasst es euch so gut wie möglich gehen auch, wenn es im Alter nicht immer so ist, wie man es gerne hätte. Seid lieb gegrüsst Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

02.03.2021
Bild vom Kommentator
Dein Po erscheint mir wie 'ne Rose,
in deiner anliegenden Hose.

Karin, man merkt, der Frühling ist bald da.
LG Bertl.

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Genau so ist es Bertl, lach. Ich fürchte nur, dass die Rose mit zunehmenden Alter welkt. C'est la vie! Herzlichen Dank, liebe Grûsse Karin

Bild vom Kommentator
Es gibt aber heute auch untragbare Hosen,
liebe Karin.

Man sieht Hosen, völlig zerschlissen
Loch an Loch und total zerrissen.
Mancher "arme Fernsehstar"
tritt so im TV auf sogar.
Das sieht schlecht aus - echt beschissen!

LG Siegfried


Karin Grandchamp (04.03.2021):
Lieber Siegfried! Solche Hosen würdest du ganz gewiss nicht in meinem Kleiderschrank finden.Im TV finde ich es dem Puplikum gegenüber sehr respektlos aber so sieht es in der heutigen Welt nun mal aus. Mit Dank schicke ich dir herzliche Abendgrüsse Karin

Bild vom Kommentator
Bei einem schönen Po, da sind diese immer von Klasse liebe Karin! Grüße Franz

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Das ist richtig lieber Franz! Ich persönlich mag gerne Hosen, die eng anliegen aber dafür sollte man auch die Figur haben. Schlotterhosen mag ich gar nicht. Ich danke dir herzlichst und wünsche euch einen schönen Abend, liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).