Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„VOM PLAN ZUR REALISATION“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Wichtig im Leben ist immer die "Umsetzung" liebe Marlene! Grüße Franz

Marlene Remen (04.03.2021):
Lieber Franz, danke dir für deine lieben Worte. Ja, die Umsetzung und Planung war nicht so einfach. es müßen ja alle Leitungen und auch der Abfluß gelegt werden, das dauert. Liebe Grüße dir von Marlene

Minka (wally.h.schmidtgmail.com)

02.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
dann kannst du den ganzen Tag in der Badewanne sitzen. Lässt dir dann noch ein Glas Sekt bringen.
Wir haben in Köln mal aus einem Clöchen und einem kleinen Badezimmer ein grosses gemacht. Es war "viel" Dreck, doch nachher toll.
Aber da ist uns was ganz beklopptes passiert. Wir mussten auch die ganzen Armaturen natürlich neu haben. Sie haben über der Wanne auch schön alles angebracht. als wir dann das warme Wasser aufdrehten, da kam da kaltes raus. Wir haben gesagt, dass wir es nicht erlauben, dass sie alles wieder abreissen. Dann haben sie einen Kreuzanschluss angebracht.
Ja, sie wollten auch immer eine Flasche Bier haben, waren wohl zu viele .Heute ist das ja nicht mehr erlaubt.
Herzlich deine Wally

Marlene Remen (04.03.2021):
Liebe Wally, danke dir für die liebe Worte. Den ganzen Tag in der Wanne sitzen mit einem Gläschen Sekt, oh weh, daraus wird nichts. Weil eine Wanne komm nicht rein, nur eine große Duschkabine, in die kann ich auch mit einem Rollator reinfahren, falls es nötig wird. Aber auch ein Waschbecken und WC natürlich, ist ja klar. Eure Handwerker damals hatten wohl ein paar Umdrehungen zuviel, ja, dann kann das passieren, Lach. Heute sollte es losgehen, aber keiner ist aufgetaucht, wahrscheinlich wegen dem Regen, können dann draußen nicht buddeln. Liebe Grüße dir von Marlene

chriAs (christa.astla1.net)

02.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene, gutes Gelingen und eine baldige Fertigstellung! Und der Staub und Dreck?? Aber der ist dann nur noch EIN MAL zum Putzen, dann kannst du dich am neuen Bad erfreuen!
Liebe Grüße zu dir von
Christa

Marlene Remen (04.03.2021):
Liebe Christa, dankeschön für deine lieben Worte. Ja, ich hoffe auch, daß es gelingt, muß ja alles neu gelegt werden und das dauert nun mal. Liebe Grüße dir und das Beste für deine OP, Marlene

freude (bertlnagelegmail.com)

02.03.2021
Bild vom Kommentator
...Marlene, in einer Woche ist's geschafft,
dann kommst erst recht du zu viel Kraft.

LG Bertl.

Marlene Remen (04.03.2021):
Lieber Bertl, ich danke dir für die lieben Worte. Nur glaube ich kaum, daß es in einer Woche geschafft wird, aus einem Wohnraum ein Bad machen, ist nicht so einfach, wegen den ganzen Leitungen, die gelegt werden müßen, da hilft nur abwarten. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).