Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich sprech wie mir der Schnabel gewachsen ist“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

04.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
deinen Versen Stimme ich zu, nur wer sich selber treu bleibt kann ruhigen Gewissens auf sein
Leben zurückzublicken. Bleib so wie du bist und gesund.
Herzliche Abendgrüsse schickt dir Karin


Karin Grandchamp (04.03.2021):
Danke liebe Karin! Ich werde mich ganz gewiss nicht für andere ändern. Wer mit mir auskommen will, nimmt mich so in Kauf wie ich bin. Alles andere macht keinen Sinn. Schicke dir herzliche Abendgrüsse Karin

Bild vom Kommentator
Zustimmung meine liebe Karin und sooooo ist es auch! Grüße Franz

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Dann sind wir uns ja einig lieber Franz. Danke für den lieben Kommi, herzlichst Karin

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

04.03.2021
Bild vom Kommentator
Richtig,liebe Karin.
Wer nicht kommt,braucht auch nicht zu gehn.Und wer die Wahrheit nicht vertragen kann,soll besser nicht fragen.
Super dein Gedicht.
Ganz lieben Gruß von Brigitte

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Liebe Brigitte! Das hast du schön geschrieben und so ist es. Freut mich, wenn dir mein Gedicht gefallen hat, liebe Abendgrüsse Karin

Viktor Erten (versgoldweb.de)

03.03.2021
Bild vom Kommentator
Ja, gibt's denn wen der Dir das vermiesen will?
Gruß Viktor

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Lieber Viktor! Wenn mich einer ärgern oder nerven will, reagiere ich im Allgemeinen so. Ich gebe stets Kontra und lass mir nichts gefallen. Da ich im Elternhaus das Nesthäkchen war, musste ich schon frûh lernen, mich zu verteidigen und so mach ich es noch heute. Herzlichen Dank fürs Lesen und Kommentieren und dir noch ein paar schöne Abendstunden, liebe Grûsse Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

03.03.2021
Bild vom Kommentator
Zum Teufel können die sich scher'n,
die immer wieder aufbegehr'n,
wir sagen was wir wollen,
wenn auch die Andern grollen.

Karin, so ist's gut, mach nur so weiter,
bleibe stets gesund und heiter!

LG Bertl.

Karin Grandchamp (04.03.2021):
Genau so wird es gemacht lieber Bertl! Wir lassen uns nicht unterkriegen, drum werden wir auch immer siegen. Merci Bertl, geniesse noch deinen Abend, herzlichst Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).