Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Morgen wieder...“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

06.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit!

Eins zwei drei im Sauseschritte
mit dem Liebsten um die Mitte
lässt sich gut im Kreise drehen
wenn bei rechtem Licht besehen

wohlgeformt in so manch Zeilen
dabei gerne zu verweilen
noch dazu auch mit Humor
dies kommt äußerst selten vor

wenn jedoch, so wie auch hier
in dem Ringelein bei Dir
habe ich mich eingereiht
allzugern zur rechten Zeit

um Dir Grüße zu bestellen
und mich so dazugesellen
in erlauchte Kreises Schar
freue mich, wie wunderbar!

Herzlich liebe Grüße in Dein Wochenende - Uschi

Margit Farwig (10.03.2021):
Liebste Uschi, während ich hier Blaubeeren nasche, die ja so gesund sind für die Augen, freue ich mich über Deinen herrlichen Reim und bedanke mich super herzlich dafür. Dir alles Liebe und liebe Grüße von Margit

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

06.03.2021
Bild vom Kommentator
Grandiose Zeilen voller Lebensfreude.
Gefällt mir außerordentlich gut!

LG Horst

Margit Farwig (10.03.2021):
Wir sind selbst verantwortlich für unser Wohlergehen, da nehme ich halt den Humor. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

05.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
...und Morgen wieder.
singe ich Frühlingslieder
.tanke Sonnenschein auf,
beim täglichen Gartenlauf.
Ja, Humor muss sein, so wie
dein Gedicht.
Liebe Morgengrüße schickt dir deine
Gundel

Margit Farwig (05.03.2021):
Guten Morgen, liebste Gundel, und hier scheint auch die Sonne, das Herzchen lacht und Purzelbäume macht, der See ruft mit täglichem Lauf, genau wie du dich in deinem Garten verschnaufst...-)) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße dir von deiner Margit

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

04.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
in dieser aufgewühlten Zeit halte ich es besonders wichtig, die Animositäten auf schelmische Art aufleben zu lassen, um nicht gänzlich zu versauern. Am besten morgen wieder und das möglichst gleich am frühen Morgen. Die Sonne lächelt fort des Lockdown's Nobock-Sorgen!
LG. Michael

Margit Farwig (04.03.2021):
Danke, lieber Michael, schon wenn ich hier reinblicke, könnte ich mich kugeln vor Lachen, du weisst sicher was ich meine. Dieses Gezerre hin und her macht das Forum zum Lacher. Jörg wirft niemanden raus, den er nicht mehrfach ermahnt hat, dann ist er es selbst schuld. Hier wird niemand rausgemobbt, so ein Unsinn, das kann nur ein Egomane selbst behaupten...grins Gleich morgen schaue ich wieder rein, bin wieder gespannt...:-)) Herzliche Grüße von Margit

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

04.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,bitte mehr von den Liebesperlen.Sie wirken wunderbar.
Ganz liebe Grüße,deine Brigitte

Margit Farwig (04.03.2021):
Liebste Brigitte, die kannst du dir selber drehen, aber nimm bitte nicht den Skarabäus - den Pillendreher zuhilfe, der aus Mist sie formt. Das riecht doch so...:-))) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).