Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Frühlings Sonettchen...🌷“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

07.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
Dein gefühlvolles Sonettchen
mit Frühlingsblüten geschmückt,
gar lieblich und ich bin entzückt....
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir herzlich
Gundel


Ursula Rischanek (07.03.2021):
Liebe Gundel, so fühle Dich ganz lieb gedrückt, von Deinem Reim schlichtweg entzückt! Hab Dank dafür mit liebem Gruß wenn bald das Frühjahr kommen muss, um zu erfreuen ungemein, schick ich zu Dir gleich diesen Reim! Dir einen schönen Abend und alles Liebe aus dem frühlingshaften Mostviertel - Uschi

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

07.03.2021
Bild vom Kommentator
Wunderschön,liebe Uschi.
Dir einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße,von Brigitte

Ursula Rischanek (07.03.2021):
Herzlichen Dank liebe Brigitte, manchesmal entstehen im Anschluss an Gelesenes solche Dinge und brauchen nur noch aufgeschrieben zu werden ;-)) Liebe Grüße in deinen Abend - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

07.03.2021
Bild vom Kommentator
Ein Sonettchen der Jüngling dem Mädel gern bindet,
und dabei die gekonnteste Wortwahl noch findet,
so tritt er gegenüber dem Mädchen sehr fein,
und sieht ihr frohlockend in die Äuglein hinein.

Was er da sieht, ist für ihn wunderbar,
denn ihre Augen leuchten sternenklar,
da braucht es keine Worte mehr,
auf einmal lieben sie sich sehr.

Ja Uschi, alles macht der Frühling möglich.

Dein Frühlings-Sonettchen zeigt wieder mal,
wie locker und schön du schreibst allemal.

LG Bertl.


Ursula Rischanek (07.03.2021):
Bertl, wenn ihrer schönen Augen Blick, - verzaubert ihn im Augenblick, - wer könnte da schon widerstehen, - im Frühlingszauber schier vergehen. - Die Knospen nunmehr sind am sprießen - und Blütenköpfchen auch genießen, - der zaghaft Sonnenstrahl dabei, - ist Käferchen nie einerlei. - So treibts und wächst allzeit enorm, - der Body selbst kommt auch in Form. - Bevor der Frühling dann ist da, - ich freu mich schon hurra, hurra! ;-))) Spontan geschüttelt nicht gerührt, - wer kann schon sagen wenn verführt, - so manches holde Mägdelein, - im nahend Lenz nichtmehr allein! Mir war gerade danach, ganz OHNE GHOSTSCHREIBER ;-)) Schönen Abend - Uschi

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

06.03.2021
Bild vom Kommentator
Schönes Gedicht !
HG Olaf

Ursula Rischanek (07.03.2021):
Es war auf den Frühlingstext mit Bienchen und Blümchen... lieber Olaf, für mich eine Vorgabe der ich natürlich nicht widerstehen konnte ;-)) Herzlichen Dank mit besonders lieben Grüßen in deinen Abend - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).