Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Wesen des Pfau's“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

13.03.2021
Bild vom Kommentator
Betrachtet man die Vogelwelt,
erscheint das Männchen stets als Held:
Er macht furchtbar viel Firlefanz
mit dem Gefieder und dem Schwanz,
versucht sich in der höchsten Kunst,
das Ziel ist nur des Weibchens Gunst.
Das Weibchen wirkt sehr ignorant,
denn sein Gewese ist bekannt.
Doch weil sie Junge haben will,
hält sie dann doch letztendlich still.

Doch so läuft 's in der Vogelwelt,
beim Menschen so ist 's nicht bestellt:
Da macht der Mann sich oft zum Affen,
will sich im Spiegel selbst begaffen
und denkt, auch andere sind begeistert,
was er so alles Tolles meistert.
Wenn keiner staunt, wird rumgetönt
und mancher wird dabei verhöhnt.
Es gibt 'ne ganze Männerschar
die macht das rund ums ganze Jahr.

Liebe Grüße
Gaby

Horst Fleitmann (13.03.2021):
Genau, Gaby. Man kann durch alle Lande rennen Und diese Affen schnell erkennen. Gut, ich bin auch ein Mann und stelle gar nicht in Abrede dass man(n)sich als solcher schon mal gebauchpinselt fühlt, wenn man(n) unerwartet bewundert wird. (Wer das Gegenteil behauptet lügt) Man(n) sollte daraus aber nicht die falschen Schlüsse ziehen. Dank fürs Lesen und den späten Kommentar ... ;-)) LG Horst

Margitta (margitta.langegmx.net)

09.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

dein Gedicht vom -Wesen des Pfau`s - gefällt mir sehr!
Man kann es gut auf manche Männer übertragen, die außer einer schönen Hülle nichts zu bieten haben.

Ich wünsche dir einen sonnigen Tag und grüße
herzlichst
Margitta

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).