Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Missbrauch der Muttermilch“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,
manchmal geht Laktose
so Manchem in die Hose.
Kühe wird es immer geben
obwohl sie nicht sehr lange leben.

Herzlich karl-Heinz


Brigitte Waldner (11.03.2021):
Lieber Karl-Heinz, ach so, das macht die Laktose-Intoleranz. Ich habe festgestellt, dass meine beiden Katzenwildlinge, die ich erst einige Monate habe, sehr gerne und viel Milch trinken, aber immer Durchfall haben seit sie bei mir sind, aber mit kompletter Verstopfung zu mir gekommen sind. Auch wenn ich die Kuhmilch wässerte, machte es keinen Unterschied. Jetzt muss ich sie weglassen. Mal schauen... Das stimmt, die Milchkühe werden 5 Jahre dauerschwanger gehalten und dann geschlachtet. So böse ist der Mensch. Danke Dir für Deine Verse und viele Grüße, Brigitte

Bild vom Kommentator
Ich sehe da keinerlei Probleme liebe Brigitte! Doch zum Glück hat jeder Mensch seine Meinung! Grüße Dir von Franz

Brigitte Waldner (10.03.2021):
Lieber Franz, danke. Lass einmal drei Wochen lang Milch weg und alle Milchprodukte und Du wirst angeblich die Probleme sehen, die man bei Wiederaufnahme mutmaßlich hat. Ich bin gerade dabei, das auszuprobieren. Aber es ist gut, dass Du mir das sagst, dass ich auch die Sicht des Arztes kenne. Liebe Grüße, Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).