Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Pause“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Margit, einfach schön. Schön leicht. Leicht schwebend.
Da fühlt sich deine Leserin so richtig auf Wolke7.

Sei gegrüßt von Ingrid





Margit Farwig (11.03.2021):
Ingrid, ich kann aber nicht dafür garantieren, wenn sie durch die Ritzen fälll...:-))) Danke mit lieben Grüßen von Margit Ich wollte das Werk auch hören, kam kein Wort aus dem Lautsprecher, meine Anmeldung klappte auch nicht, watt nun. Könnte kommentieren???

Gundel (edelgundeeidtner.de)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
eine Pause einlegen kann nur gut sein.
Leicht beschwingt kommst nun daher
mit einem fröhlichen Gedicht.
Da denke ich gleich an Urlaub:-)))
Liebe Grüße schickt dir herzlich deine Gundel


Margit Farwig (10.03.2021):
Liebste Gundel, ich weiß, du denkst an die Ostsee, wenn es denn wieder losgeht. Nach einer Pause ist bestimmt, das Leben sehr beschwingt...:-)) Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit.
Es ist herrlich auf Woljen zu schweben. Und die ganz besondere ist die Wolke Nummer sieben.Ein herrlich leichtes und schönes Gedicht
Ich grüße dich ganz lieb, deine Brigitte

Margit Farwig (10.03.2021):
Liebste Brigitte, ich habe nicht nachgeschaut, welche Wolke es war, das ging alles so schnell ...:-))) Herzlichen Dank und liebste Grüße dir von deiner Margit

Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Margit Das ist gerade witzig.... du beschreibst eine (etwas längere)
Pause und ich beschreibe den Aufbruch.... doch die ruhe haben wir uns
beide genommen. Allerdings bin ich zunächst jetzt erstmal weg.
Ciao und Gruß, Roland

Margit Farwig (10.03.2021):
Hallo Roland, ganz herzlichen Dank für die spontane Antwort auf meine Pause, die nun beendet scheint... Ja, ruhe dich nur aus, vergiss das Wiederkommen nicht, ich wünsche dir eine gute Zeit. Ciao und Grüße von Margit

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

..wie schön wenn Dich Wolken getragen,
habe vermisst Dich schon seit Tagen,
bis ich erneut Dich heut gelesen,
mein Tag sogleich erhellt gewesen!

EInen schönen Selbigen zu Dir liebe Freundin aus dem verschneiten Mostviertel - jetzt wärs langsam genug mit der weißen Pracht ;-)) Liebe Grüße, Uschi

Margit Farwig (10.03.2021):
Liebste Uschi, man könnte das auch faul benennen, will auch gar nicht drüber flennen, gebe zu, ich räkel mich, denn auch sonst kein Spatenstich... Auch ich freue mich, Dir meine Reime anzutragen, vermisse dich natürlich auch seit Tagen, doch nun wird fleißig kommentiert und fröhlich durch das Forum marschiert... Liebsten Dank meiner Poetenfreundin und ganz liebe Grüße Dir von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).