Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterromantik“ von Edelgunde Eidtner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,

dazu kann ich nur brrrrrrrrrrr sagen und sehne den Frühling herbei.
Sehr gut geschrieben und illustriert.

Herzlich Karl-Heinz

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel!

Eisig

Winterlich
ein Hauch
Brüssler Spitzen gleich
fein gewebt doch vergänglich
Eiskristalle

So schööööön liebe Gundel in Wort und Bild!
Herzlich liebe Grüße - Uschi
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel, durch dieses Eisblumenfenster und dein stimmiges Gedicht schimmert Winterromantik durch. Herzlichst Inge

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel.
Das ist ein bezauberndes Elfchen.
Ganz liebe Grüße,deine Brigitte

Edelgunde Eidtner (11.03.2021):
Liebe Brigitte, so ein Foto kommt selten vor, es waren Minus 15 Grad, also eisige Temperatur im Februar. Besten Dank für deinen herzlichen Kommentar. Liebe Grüße schickt dir Gundel

Margit Farwig (farwigmweb.de)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Gundel,

das ist gekonnt hier eingebracht mit Foto und dem Elfchen. Wie oft haben wir an die Fenster gehaucht und uns gefreut, einen Blick erhaschen zu können. Es erweckt lauter Kindheitserinnerungen, danke!

Ganz liebe Grüße dir von deiner Margit
Bild vom Kommentator
Wie romantisch Liebe Gundel . Das Fenster sieht aus, wie in einem Märchenbuch entdeckt. Wunderschön festgehalten.
LG zu dir von Sieghild

Edelgunde Eidtner (11.03.2021):
Liebe Sieghild, ja, eine bizarre Winterromantik, denn es waren hier ca. Minus 15 Grad, so konnte ich dieses Foto einfangen. Besten Dank für deinen zustimmenden Beitrag. Liebe Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Früher liebe Gundel kannte man diese "Eisblumen" oft und sie waren "Schönheiten"! Ich mochte diese sehr und sie waren Kunst der Natur! Grüße Franz

Edelgunde Eidtner (11.03.2021):
Lieber Franz, jetzt ist es schon ein seltenes Motiv, denn es war hier eisig kalt Mitte Februar, ca. Minus 15 Grad. Ja, Eisblumen besitzt eine bizarre Naturkunst. Liebe Dankesgrüße schickt dir herzlich Gundel

freude (bertlnagelegmail.com)

10.03.2021
Bild vom Kommentator
Ein wunderbares, sehr gut gelungenes Elfchen, Gundel.
Ganz hervorragend, Text und Bild, unter allen bisher gelesenen Elfchens!

LG Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).