Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wann?“ von Margitta Lange

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margitta Lange anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

12.03.2021
Bild vom Kommentator
...Margitta, der Tag wird kommen, glaube mir,
dann bist du nicht mehr allein
und kannst wieder glücklich sein.
Vielleicht liest der Richtige dein Gedicht.
LG Bertl.

Margitta Lange (12.03.2021):
Lieber Bertl, dein Kommentar berührt mich. Das Gedicht entstand - Corona- wegen. Ich denke zur Zeit geht es vielen Menschen so. Es ist nicht autobiographisch. Ich bin glücklich! Herzlichste Grüße Margitta

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

12.03.2021
Bild vom Kommentator

Manchmal ist der Wunsch übermächtig
nach einem Menschen, der uns umgibt.
Dann wächst das Gefühl, es ist niemand da,
er uns wirklich von Herzen liebt.
Bald danach wird diese Zeit wieder abgelöst
von einem Zufriedensein.
Dann tröstet uns ein göttlicher Friede,
auch wenn man ist allein...

Ich grüße dich lieb - Renate


Margitta Lange (12.03.2021):
Liebe Renate, vielen Dank für deinen einfühlsamen Kommentar. Ich bin tief berührt, welche Empfindungen mein kleines Gedicht "Wann" beim Leser*in auslöst. Es ist nicht autobiographisch! Glaube, viele fragen sich zur Zeit: Wann? Liebe Grüße, die von Herzen kommen Margitta

Bild vom Kommentator
Gedanken die ich sehr gut verstehe liebe Margitta! Grße Franz

Margitta Lange (12.03.2021):
Lieber Bertl, herzlichen Dank für deinen Kommentar! Es sind Gedanken von mir, nicht autobiographisch,die ich brachte aufs Papier. Ich glaube viele Menschen empfinden so und denken auch - Wann-? Liebe Grüße ins Wochenende Margitta

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

12.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Margitta.
Manchmal ist es garnicht so leicht,jemanden zu finden,der die gleichen Interressen hat wie man selbst.Doch suchen nützt nichts.Irgendwann kommt es von alleine.
Das sind traurige und nachdenkliche Worte.
Ich sende dir ganz liebe Grüße, Brigitte

Margitta Lange (12.03.2021):
Liebe Brigitte, vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar. Mein Gedicht ist nicht autobiographisch. Ich denke in der Corona-Zeit ergeht es vielen Menschen so. Sie denken wann...? Ich wünsche dir ein schönes, erfülltes Wochenende und grüße herzlichst Margitta

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).