Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostern mit Corona“ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

15.03.2021
Bild vom Kommentator
Von China wurd's uns aufgezwungen,
die Ärzte haben sich abgerungen;
Corona ist der größte Scheiß,
mitunter das schon jeder weiß.

Der Osterhase, der soll kommen,
wird herzlichst bei mir aufgenommen.

Janna, ein guter Spruch:
Scheiß dich nichts, dann fehlt dir nix.

Dir alles Beste und lG,
Bertl.

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

15.03.2021
Bild vom Kommentator

Das ist ein gut durchdachter,
vorweg genommener Ostergruß.
Mit keinem Schmus,
doch sehr viel Wahrheit.
Ich nehme ihn auf und bin dabei
- mit der Farbe Grün -
auf dem Hoffnungs-Ei...

Ganz liebe Grüße - Renate

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

15.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Janna,
wenigstens bleibt uns der Zauber der österliche Natur mit den bunten Ostereiern erhalten. Es ist halt so, dass die Globalisierung, der Schrei nach Wachstum ohne Ende, nach noch mehr Wohlstand uns unmissverständlich die Grenzen aufgezeigt hat. Aber mit der Ungewissheit in Bezug auf die Länge des Lockdown's habe auch ich meine Probleme! Ein tolles bewegendes Gedicht, das uns alle nachdenklich stimmen sollte!
LG. Michael

Janna Ney (18.03.2021):
Hallo Michael, da gehe ich ganz mit dir konform. Vielen Dank für den freundlichen Kommentar und einen lieben Gruß Janna

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).