Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lampen lichter 💡“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abstraktes“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Uschi, das ist mal ein anderes, als von Dir gewohntes Gedicht. Trotzdem finde ich es nachvollziehbar geschrieben. Wenn man die eintretende Person schon mehrfach sieht, gehe ich davon aus, dass das an dem bereits verkonsumierten Alkohol liegt. :)) Danach kommen einem manchmal bekannte Gegenstände fremd vor! :)Prost in den Abend, Helga

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Hallo liebe Helga, hick ... ;-)) genau, die eintretenden Personen waren schon etwas schwer zu erkennen irgendwie und der Fernseher nun ja, vom Fensterbrett warum auch immer geglitten ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen, ein Schluck guten Single Malt gefällig? Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

wenn die Worte hintereinander geschrieben würden, und wir es dann schnell lesen würden, dann wäre der erste Schritt getan. Bei "Voice the Kids" sehe ich es gern, wie schnell sie singen und ganz toll damit ankommen. Ist sowieso ganz lustig und lebhaft dort, schaue ich mir immer an, ist direktes Leben.

Herzlich liebe Grüße Dir von Margit

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Liebste Margit, die Worte waren hintereinander geschrieben, ich hatte mich im letzten Augenblick für eine Teilung untereinander umentschlossen ;-)) Liebe Grüße und dankeschön zu Dir - Uschi

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

wenn du dich mit Poetry Slam auseinander setzen möchtest, warum nicht.
Doch gefällt mir deine Lyrik weit besser. Sehe es bitte nicht als Kritik.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Liebe Hildegard, keine Sorge, der Lyrik verhaftet, der Prosa verfallen, es war sozusagen ein kleiner Abstecher..... herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Deinen Abend - Uschi

Margitta (margitta.langegmx.net)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

mit dem neuen Schreibstil kann ich mich nicht anfreunden. Mir gefällt die romantisch schreibende
Uschi- diese berührt die Seele!

Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Liebe Grüße
Margitta

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Nun liebe Margitta, die Seele wollte ich mit diesem Text ganz bestimmt nicht berühren, daher ja auch mein Autorenkommentar dazu ;-)) Provokant sollte es sein in Echtzeit rüberkommen! Herzlichen Dank für Deine Meinung, liebe Grüße, Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
...Lampe geht aus.

Wo ist bloß das Licht, das depperte?

Ich suche das Licht,
hab Platzangst,

mein Laptop schwimmt im Whisky.

Der Südkoreaner, ein Buddhist
dreht das Licht an.

Hey Baby, geht's noch?

Ois okay Klana!

I geh mi dusch'n.

Dann streif i mir die Jeans über,
a passend's T-Shirt und rausch ab mit ihm
zum Asiaten,
a Lokal im 10. Bezirk.

Die Suizidgedanken warn weg ba ihm,
wie fortblasen,

Wir feierten miteinander
und träumten von der Südsee...

Liebe Uschi, es freut mich, dass du dich dazu entschlossen hast;-) da seh ich dich mit mir schon bald auf einer Poetryslam-Bühne stehn.
Mit Freude und großem Vergnügen,
Bertl.

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Bertl, der suizid bezog sich auf den Südkoreaner der offensichtlich der TiVi war und warum auch immer zu Sturze kam im heillosen Durcheinander.... ;-)) aber schön wie Du die Geschichte weitergesponnen hast, ein provokanter Versuchsballon für den hier wohl nicht das 'richtige Pflaster' gegeben scheint, wie es scheint - im grellen Neon! Schönen Dienstag - und bitte nur Single Malt wenn schon! Uschi

Goslar (karlhf28hotmail.com)

15.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

ich möchte dein Gedicht nicht unbedingt als negativ bezeichnen, aber die andere Uschi gefällt mir besser.
Herzlich Karl-Heinz

Ursula Rischanek (16.03.2021):
Lieber Karl-Heinz, ein Versuchsballon, es gibt so mannigfache Arten des Schreibens, warum nicht auch mal so ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen! Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).