Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Besuch“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Musilump23

17.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
dein Gedicht passt super zur derzeitigen aktuellen Zeit, Gerade jetzt während der langanhaltenden Pandemie
sind menschliche Begegnungen und ein offenes Herz so wichtig.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (17.03.2021):
Lieber Karl – Heinz. So ist es wahrlich, die Suche nach der Nähe vor allem von diesen Menschen, die man liebt und dabei letztlich die Nähe der Enkelkinder, diese ist noch beträchtlicher als bisher! Unser jüngster Enkel ist aber auch wahrlich eine Beglückung und man sieht ihn sehr selten mit schlechter Lane. Vor allem die Gespräche am Telefon mit Oma, diese sind ein Hochgenuss! Danke Dir wieder und dem Kommentar, vor allem viele liebe Grüße und ich hoffe, dass alles wieder OK ist. Franz

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

es ist immer wieder eine Freude deine Gedichte zu lesen.
Dein Optimismus ist wirklich ansteckend und kann deine Freude
mit deinem Enkel nachvollziehen.
Ab und an lese ich hier im Forum, aber ich beschränke mich
vorerst mit einigen Kommentaren zu schreiben.
Wünsche dir weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße von Hildegard

Franz Bischoff (17.03.2021):
Liebe Hildegard. Optmismus ist immer wichtig im Leben und auch in meinem aktuellen Gedicht ist dieser vorhanden! Danke Deinem Kommentar der mich sehr erfreut hat! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Sehr schön, diese Erfahrung mache ich immer, wenn eines der fünf Enkelkinder zu mir/uns auf Besuch kommt. Lieber Gruss Robert

Franz Bischoff (17.03.2021):
Genau so ist es lieber Robert! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
das kann ich gut nachvollziehen, es ist was wunderbares sich an den Enkelkindern erfreuen zu können.
Viel Freude wünscht dir mit LG Karin

Franz Bischoff (17.03.2021):
Wir denken wieder konform meine liebe Karin! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

16.03.2021
Bild vom Kommentator

"Es sind die lieben Enkelkinder,
die sind wahre Freudenbringer !"
(Hanns Seydel, 16.03.2021, für Franz Bischoff)


Guter Franz,

Dein hervorragendes Gedicht (wie immer Note 1) ist rein menschlich von allerhöchstem Wert !!!
Ich kann das gut nachfühlen, welche Freude die Enkel bereiten. Ich habe 2 Nichten, seit ihrer Kindheit freue ich mich immer, wenn ich sie sehe - und meine Eltern freuen sich riesig, wenn sie die Enkelkinder sehen.
Und es bedeutet mir persönlich sehr viel, wenn Dich etwas erfreut, wo Du gesundheitlich Einiges mitmachen musst !!

GLG Dir von Hanns (aus einem heute verregneten Saarland)

Franz Bischoff (17.03.2021):
Für Dein wahrlich sehr schönen Kommentar lieber Hanns mein Dank! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Kann deine Freude nachvollziehen. Ich habe meine Enkelkinder auch schon lange nicht mehr gesehen und ich habe sogar schon einen Urenkel.Mit dieser Coronageschichte hatte ich leider nicht die Gelegenheit sie zu sehen aber ich hoffe doch auf ein baldiges Wiedersehen. Das würde mir sehr Freude bereiten. Schicke dir herzliche Grüsse Karin

Franz Bischoff (17.03.2021):
Hallo liebe Karin, die Enkelkinder sind immer sehr wichtig, man hat nun Zeit für diese, die oft bei den eigenen Kindern nicht vorhanden war! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
...Francesco, das glaub ich dir, da kommt Freude auf.

LG Bertolucci.

Franz Bischoff (17.03.2021):
Don Bertolucci, ich denke wir beide haben bei diesem Thema die gleiche Ansicht! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Don Francesco

Bild vom Kommentator
Da kann ich nur sagen - Wunderbar - lieber Franz.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (17.03.2021):
Herzlichen Dank Dir wieder lieber Wolfgang! Gerade in meiner individuellen Lage dem Auge bezogen, da freut man sich so richtig wenn Besuch kommt und vor allem, wenn es die Enkelkinder sind! Die Türe ging auf du wir lachten uns beide an und schon ging im Zimmer die Sonne auf! Danke dem Kommentar und viele liebe Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz, ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit dem Kleinen .Die Zeit vergeht so schnell und bald ist er groß, dann sitzt er nicht mehr auf deinem Schoß .Sein Herz aber wird immer an deiner Seite sein, wie ein Frühlingssonnenschein..
Drum bleib gesund, es grüßt dich herzlich Sieghild

Franz Bischoff (16.03.2021):
Guten Morgen liebe Sieghild. Er war längere Zeit nicht bei uns, die Türe ging auf und als wir uns anschauten, ja da lachte er! Da braucht man nicht viele Worte, es war einfach beglückend! Grüße und Dank Dir von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).