Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nur ein paar ?“ von Dieter Hahn

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dieter Hahn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

16.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Dieter,
aus meiner Sicht sind das zwar jede Menge Fragen, aber du hast völlig Recht. Man könnte vielleicht sogar 1000 Fragen erheben. Ich mache mir auch große Sorgen um die wirtschaftliche Zukunft in unserem Land, vor allem aber um die Beziehungen der Menschen zueinander. Die Pharmariesen machen das Geschäft ihres Lebens und auch die Politik profitiert davon! Ich sehe die Entwicklung mit größter Sorge! Aber auch die Tatsache, dass immer weniger Menschen den Mut haben, sich zu diesen brisanten gesellschaftlichen Themen zu äußern!
LG. Michael

Dieter Hahn (17.03.2021):
Lieber Michael, es ist längst überfällig, in diesem System, in dem wir ausgepresst werden, auch einmal die Wahrheit zu schreiben. Wenn alle schweigen, wird sich nichts ändern. Perspektiven aufzeigen ist genauso wichtig. Traurig ist nur, dass kaum noch Menschen lesen können und wollen. Sie lassen sich lieber von Fernsehen, Internet und Aktionspielen ablenken. Liebe Grüße Dieter

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).