Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schwerstarbeit in Corona-Pandemie-Schutzkleidung“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

18.03.2021
Bild vom Kommentator

Ja, das ist sehr strapaziös.
Möcht' darin nicht stecken.
Allein schon die Vorstellung
überfällt mich mit Schrecken...

Gedankengrüße - Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (19.03.2021):
Das Arbeiten in solch einer Vermummung ist in der Tat eine Strapaze. Der Spruch (1. Buch Mose 3,19) "Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen..." bekommt da aktuell eine ganz besondere Bedeutung. Grüße zum Wochenende schickt dir Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).