Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Reim-Fall (k)ein Gedicht“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

GabyFöWö (foerster-woebkeweb.de)

20.03.2021
Bild vom Kommentator
Wenn beim Reimen Tanten grüßen,
Onkel winken mit den Füßen,
Buben gekonnt Kopfstand machen,
Mädchen dann darüber lachen,
Fische durch die Lüfte fliegen
und die Vögel unten liegen,
macht das alles keinen Sinn.
Sinn macht auch kein Doppelkinn.

Trotzdem kommt es so zustande,
nebenbei, so ganz am Rande,
es entsteht von ganz alleine,
hält sich zwischen Kopf und Beine,
wird gewaschen und gepudert,
dieser Reim hier schrecklich rudert,
aber das ist völlig Wurst,
der Reimer (die Reimerin) löscht nun seinen Durst
und macht sich jetzt ein Weizen auf.
Das Reimen gibt er auch nicht auf.
Vielleicht wird es versehendlich
dann doch einmal ja ein Gedicht.

Selbst wenn es nur beim Reimen bleibt,
vertrieb 's dem Reimer doch die Zeit.
Sollen andere denken, was die wollen,
man muss den Reim hier nicht verzollen.
Dies Forum ist für alle da
ob Dichter oder Reimer-Narr.

Lieber Horst, Dein "Reim-Fall" ist ja wieder köstlich und trotz der inhaltlichen Ungereimtheiten ein Gedicht.

Liebe Grüße
Gaby

Horst Fleitmann (20.03.2021):
Liebe Gaby, Dank für Deinen vorzüglichen und auch für mich köstlichen Kommentar. Du gehörst zu der anderen Fraktion :-)) Offensichtlich fühlen sich aber viele angesprochen weil sie, anders als Du, keinen Humor besitzen. Dabei war das Gedicht gar nicht auf dieses Forum gemünzt. Aber es ist wie es ist... es haben sehr viele gelesen... darauf kommt es an oder? Wem 's gefällt, der hat was zu schmunzeln und wem 's nicht gefällt... na, der was zum wegdrücken :-)) Schönes gesundes Wochenende wünscht Horst

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).