Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„zz*b*ER-LEBEN * LR * I I *“ von K.N.Klaus Hiebaum

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von K.N.Klaus Hiebaum anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Verena (sthasmerweb.de) 01.09.2004

Kom zum Kom. das bezog sich auf Anschis Anmerkung diesen Teil in die Kurzgeschichten zu setzen. Auf keinen Fall, die Teile gehören zusammen. Lieben Gruß- Verena


Verena (eMail unbekannt) 26.08.2004

Peter -du solltest auf keinen Fall das Werk auseinander reissen! -Verena

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (30.08.2004)

Wie meinst du das? weil es kein gedicht war? ph


Verena (sthasmerweb.de) 26.08.2004

Hallo Peter, der Text liest sich flüssig, nur einmal bin ich gestolpert, bei folgendem Satz: "Das meiste Keller aus- u. Wohnzugänge freischaufeln musste händlich erledigt werden, deshalb wurden Freiwillige gesucht." Verändere doch dort noch mal den Satzbau! Z.B. Die meisten Keller u. Wohnzugänge mussten per Hand freigeschaufelt werden. Dafür wurden Freiwillige gesucht. Sehr interessant die letzten beiden Teile, bin echt gespannt, wie es weiter geht. Liebe Grüße- Verena PS. Sind paar Tippfehler drin.

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (27.08.2004)

danke, wird bei gelegenheit korrigiert. grüße p


Anschi (Anschipostweb.de) 26.08.2004

Weckt Erinnerungen bei mir - ich kenn die Fokolare auch, war in meiner Jugend regelmäßig einmal pro Monat in einer Gruppe dabei... War eine schöne Zeit! Ich finde aber, du solltest diese Erzählung bei den Kurzgeschichten reinsetzen - bei den Gedichten passt sie nicht hin. Lieben Gruß! Anschi

 

Antwort von K.N.Klaus Hiebaum (27.08.2004)

muss ohnehin überarbeitet werden. werd dann ev. längere kapitel machen. vielleicht schreib ich die texte unter kommentar. möchte es aber nicht zerreißen, da und dort etwas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).