Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Selbst wenn es wär...💖“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

26.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschie,

ich muss Bertl recht geben. Goethe sagte u.a. auch:

Liebe schwärmt auf allen Wegen
Treue wohnt für sich allein
Liebe kommt uns schnell entgegen
Aufgesucht will Treue sein.

Herzlich Karl-Heinz

Ursula Rischanek (26.03.2021):
Lieber Karl-Heinz, auch da gehe ich dacor mit dem Herrn Geheimrat, ich mag ihn und verehre ihn sehr. Dir herzlichen Dank mit ganz lieben Grüßen in Dein Wochenende! Uschi

Gundel (edelgundeeidtner.de)

25.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
Dein Gedicht mit Foto zum Einfühlen,
liebevolle Glücksmomente in Liebe und in
Emotionen empfangen oder auch wiedergeben .
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Ursula Rischanek (25.03.2021):
Liebe Gundel, ich bin heute erneut etwas abgewichen, auch zum Ausgleich, befasse ich mich doch derzeit mit der hohen Kunst eines Sonettenkranzes, wenngleich die Germanisten, ähnlich wie Historiker, mitunter ideologisch geprägt sind und Sonette als reaktionär ablehnen. Mal schauen wohin es mich führt ;-)) Natürlich empfundene Glücksmomente, die ich immer versuche, in Worte zu fassen. Herzlich liebe Grüße zu dir, Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

25.03.2021
Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

selbst wenn es nun so wäre,
es klaffe die Liebesschere,
doch nur ein Blick ins Herz hinein,
das kann nur echte Liebe sein.

Ganz liebe Grüße zu Dir von Margit

Ursula Rischanek (25.03.2021):
Liebste Margit, hineinzublicken tief ins Herz - dies geht nicht immer ohne Schmerz, - selbst wenn die Liebe echt und tief was an Gefühl dabei so lief, - es manchesmal uns widerfährt, - ist wohl im Leben nie verkehrt. Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Deinen Abend - Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

25.03.2021
Bild vom Kommentator
...Uschi, Johann Wolfgang von Goethe meinte schon: "Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand,
und wie wäre der möglich ohne Liebe!"

Ich würd es immer wieder tun, das zeigt die echte Zuneigung, Liebe in höchster Vollendung.

Verstehen können das nur Menschen mit viel Gefühl und einer besonderen Hingebungsgabe.

LG Bertl.


Ursula Rischanek (25.03.2021):
..Bertl, da hat er wohl nicht ganz unrecht gehabt der Herr Geheimrat, den ich sehr verehre! Herzlichen Dank auch dir, schönen Abend - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).