Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mittags im Garten“ von Hartmut Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hartmut Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Herbst“ lesen

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Hartmut, gerne versetzte ich mich in diese bildhafte Spätsommergartenstimmung hinein, die du so lebendig nahebringt. Ein schönes, sonniges Wochenende wünscht dir Inge

Hartmut Wagner (28.03.2021):
Liebe Inge, ich hatte einen schönen Sonntag. Schon um acht Uhr am Morgen bin ich mit dem Fahhrrad über den Ruhrwanderweg von Schwerte bis Strickerdicke bei Unna eine Stunde lang zum Haus meiner Nichte Melanie gefahren. Dort waren schon anwesend meine Nichte, ihr Ehemann Mirko, sein Vater Jürgen, meine Schwägerin Gudrun und meine nette kleine Großnichte, das Marlenchen. Am langen Wohnzimmertisch vor dem Panoramafenster des Wohnzimmers haben wir ein schmackhaftes Frühstück zu uns genommen und uns über meinen vor kurzem 85 jährig verstorbenen Bruder Wilhelm und anderes gut unterhalten. Dann haben Melanie, Mirko, Marlene und ich ein spannendes Menschärgerdichnicht-Spiel absolviert, Früher hat dabei immer mein Bruder gewonnen, diesmal Mirko, dann kamen ich, Marlene und Melanie, die aus unbekannten Gründen meistens verliert. Das hat uns alle ein wenig von der Trauer abgelenkt. Ich bin dann um elf Uhr bei starkem Gegenwind, aber sehr schönem Sonnenschein wieder nach Hause gefahren. Von 15 Uhr bis 17 Uhr hat mich mein Freund Jürgen besucht. Bei Kaffee und Kuchen verbrachten wir zwei angenehme Stunden. Ein gesunder Mittagsschlaf war auch noch drin. Jetzt, um elf Uhr, habe ich Deinen und einen anderen Kommentar zu meinem Gartengedicht beantwortet. Es freut mich sehr von Dir, meiner treuen Leserin, wieder einmal etwas gehört zu haben. Ich hoffe, Du kommst bei guter Gesundheit und viel lesenswerter Literatur durch diese etwas schwierigen Zeiten. Die besten Wünsche und Grüße nebst bestem Dank für Deinen freundlichen Kommentar, Hartmut!

freude (bertlnagelegmail.com)

26.03.2021
Bild vom Kommentator
Ein guter Vorgeschmack auf den Spätsommer Hartmut.
LG Adalbert

Hartmut Wagner (28.03.2021):
Lieber Adalbert, es freut mich sehr, wieder einmal etwas von Dir zu sehen und zu hören. Ich hoffe, in diesen nicht gerade erfreulichen Zeiten geht es Dir trotzdem gut, Im Garten kann man selbst bei Corona ein wenig entspannen, vor allem mit entsprechendem Lesestoff. Ich wünsche Dir besonders Lebensfreude und Gesundheit. Mit den besten Wünschen und Grüßen, Hartmut!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).