Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Überrascht vom Zeigerhüpfen“ von Michael Reißig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Reißig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ironisches“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

28.03.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Michael,

ich habe gewartet, bis es nun soweit ist. Bin gar nicht müde gewesen heute Morgen, weil ich zwischendurch hier auf dem Sofa beim Fernsehen eingenickt bin...-)) Du hast es mit Bravour im Gedicht hinter dich gebracht. Nun geht es mit Bravour in die neue Zeit.

Liebe Grüße dir von Margit
Bild vom Kommentator
Ob gut Michael oder schlecht, man streitet sich schon Ewigkeiten darüber! Für mich ist diese Umstellung Kappes -- Nonsens! Kommt gut in die NEUZEIT wieder und Wünsche der Gesundheit von Franz

Michael Reißig (28.03.2021):
Lieber Franz, zur Zeitumstellung im Herbst hieß es, die EU-Kommission müsste sich nur noch entscheiden, welche Zeit ganzjährig eingeführt werden sollte! Ich wollte mit meiner Ironie zum Ausdruck bringen, dass die EU nicht mal imstande ist, einfache Dinge in den Griff zu bekommen, von der schwierigsten Lage der Nachkriegszeit ganz zu schweigen! Vielen Dank für den Kommentar! LG. Michael

freude (bertlnagelegmail.com)

26.03.2021
Bild vom Kommentator
...Michael, Fakt ist, du hast dir wenigstens die Heiterkeit erhalten und lässt dich nicht einlullen vom ganzen Corona-Gequatsche.
Die Stunde, die wir jetzt hergeben, bekommen wir wenigstens im Herbst zurück;-) wir haben längst nichts mehr etwas zu verschenken, außer unsre tollen Gedichte vielleicht; aber auch die haben ihren Preis, sie sollten zumindest gelesen, wenn schon nicht kommentiert werden.
Bleib gesund und munter,
lG von Bertl.

Michael Reißig (28.03.2021):
Hallo Adalbert, die Stimmung ist denkbar schlecht und die Unmut unter den Menschen schaukelt sich gefährlich hoch! Wenigstens kann man die Gedichte noch verschenken! Gelesen werden sicher noch viele, aber der Mut bestimmte Gedichte zu kommentieren, ist, aufgrund der generell aufgeheizte Stummung, spürbar gesunken! Vielen Dank für den tollen Kommentar! LG. Michael

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).